Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Leben in Hannover Der neue Herr Wulff
Hannover Leben in Hannover Der neue Herr Wulff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 16.07.2012
Nach seinem Rücktritt vom Amt des Bundespräsidenten hat sich Christian Wulff offenbar modisch neuerfunden. Hier bestaunt er mit Ehefrau Bettina und Söhnchen Linus Florian (Mitte) die Rennpferde.
Nach seinem Rücktritt vom Amt des Bundespräsidenten hat sich Christian Wulff offenbar modisch neuerfunden. Hier bestaunt er mit Ehefrau Bettina und Söhnchen Linus Florian (Mitte) die Rennpferde. Quelle: Dröse
Anzeige
Hannover

Markante Brille statt Modell rahmenlos, lässiges Karohemd statt schlichtem Weiß – und um einige Kilos schlanker: So zeigte sich Ex-Bundespräsident Christian Wulff gestern Nachmittag beim Ascot-Renntag auf der Neuen Bult.

Der 53-Jährige, der spontan mit seiner Frau Bettina und ihrem gemeinsamen Sohn Linus Florian gekommen war, hielt sich dezent im Hintergrund, beobachtete das Geschehen auf der Rennbahn und verschwand auch bereits nach gut zwei Stunden wieder. Dennoch war sein verändertes Erscheinungsbild das Tuschelthema Nummer eins rund um die Rennbahn.

Während manch einer seine schlanke Silhouette „erfrischend“ und „kantig“ empfand, spekulierten andere, ob es nicht doch sein Rücktritt und die Ermittlungen gegen ihn seien, die ihm sichtbar zugesetzt hätten. Zitieren lassen wollte sich so jedoch niemand, bis auf eine Fotografin: Auf die Frage wie es ihm gehe, habe er „gut“ geantwortet.