Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
abf - Messe für aktive Freizeit Kommen, sehen und Probe fahren
Anzeigen & Märkte Themenwelten abf - Messe für aktive Freizeit Kommen, sehen und Probe fahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 28.01.2020
Von wendig bis elegant: Auf mehreren Tausend Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigen mehr als ein Dutzend Hersteller ihre Fahrzeuge. Quelle: FA Heckmann GmbH

Die AUTOTAGE Hannover präsentieren 2020 erneut eine Vielfalt neuer Modelle – wendige Stadtflitzer, elegante Limousinen, PS-starke SUV und flüsterleise Elektroautos rollen nebeneinander an den Start.
Die AUTOTAGE Hannover gelten seit nunmehr einem Jahrzehnt als der vielfältigste Showroom im Norden. Von Mittwoch, 29. Januar, bis Sonntag, 2. Februar 2020, sind die AUTOTAGE einmal mehr Bestandteil von Norddeutschlands größter Messe für aktive Freizeit, der abf.
Bereits zum zehnten Mal verwandelt sich dann die Halle 23 des hannoverschen Messegeländes zum Treffpunkt für all jene Interessierten, die sich rund um das Thema Automobil informieren möchten. Auf mehreren Tausend Quadratmetern Ausstellungsfläche können die Besucher alle Fahrzeuge ohne Berührungsängste auf Herz und Nieren überprüfen.

Vielfältige Highlights: Anfassen, mitmachen, staunen
Mehr als ein Dutzend Hersteller von A wie Abarth und Alfa Romeo bis hin zu S wie Skoda und Suzuki präsentieren dann ihre aktuelle Angebotspalette. Bequemer lassen sich die einzelnen Modelle nicht miteinander vergleichen. Sie schlendern ohne Zeitdruck gemütlich von Stand zu Stand und informieren sich dabei über Ausstattungen und Extras sowie nicht zuletzt über attraktive Finanzierungsmodelle. Eine Vielzahl der Autohändler aus Hannover und der Region Hannover bietet zudem attraktive Messerabatte an. Es lohnt sich demnach, genau zu schauen, zu vergleichen und direkt vor Ort zu verhandeln. Die Händler stehen den Besuchern beratend zur Seite, zumal Ihnen die geschulten Automobilverkäufer gerne ein individuell auf Ihre Erfordernisse und Möglichkeiten zugeschnittenes Finanzierungs- und Leasingangebot unterbreiten.

Anzeige

Probefahrt mit neuen Fahrzeugmodellen
Wie bereits in den Vorjahren besteht für die Besucher der AUTOTAGE Hannover erneut die Möglichkeit, das Wunschfahrzeug direkt vor Ort kostenlos Probe zu fahren. Auf der Freifläche gegenüber der Halle 23 stehen nahezu alle neuen Modelle für eine individuelle Testfahrt zur Verfügung. Hier lassen sich die Autos im direkten Vergleich erfahren. Führerschein nicht vergessen und gleich vor Ort den eigenen Traumwagen Probe fahren! Egal, ob jung oder alt, für den kleinen Geldbeutel oder mit dem lange angesparten Budget. Alle Besucher der AUTOTAGE Hannover kommen auf ihre Kosten, denn vom wendigen City-Flitzer über die elegante Großraumlimousine bis hin zum gefragten SUV werden sämtliche Fahrzeugsegmente bedient. Auch zukunftsweisende Elek-trofahrzeuge können die Besucher bestaunen.

Erdgas: Eine Alternative zu Verbrennern und E-Autos
Die Sonderschau „CNG-Fahrzeuge“ auf den AUTOTAGEN Hannover wird präsentiert von OrangeGas Deutschland GmbH, Verbio AG und gibgas. Unter dem Titel „Klimaneutraler Kraftstoff für Hannover – CNG ist eine Option“ informieren und beraten die beteiligten Unternehmen alle Interessierten zu dieser Alternative, die bislang noch im Schatten der herkömmlichen Verbrenner (Benzin, Diesel) und der Elektroautos steht. An einer Demo-Tankstelle können die Besucher ausprobieren, wie kinderleicht das CNG-Tanken in der Praxis funktioniert. Selbstverständlich stehen auch Serien-Pkw mit CNG-Antrieb zum Anschauen, Anfassen und Probesitzen bereit.

PS-Speicher präsentiert Oldtimer, US-Cars und ADAC-Stand
Wie in den Vorjahren ist der ADAC mit einem eigenen Stand bei den AUTOTAGEN Hannover vertreten. Europas größter Verkehrsclub bietet mehr als nur eine Pannenhilfe im Notfall. Die Berater der „Gelben Engel“ informieren die Messebesucher auch rund um die Themen Reise und Freizeit, Versicherungen sowie über die ADAC-Autovermietung.
Der PS-Speicher aus Einbeck präsentiert sich in diesem Jahr erstmals vor dem Messepublikum in Hannover. Mit einer Auswahl an exklusiven Oldtimern versetzt der PS-Speicher die Besucher zurück in vergangene Jahrzehnte, in denen zahlreiche Fahrzeuge noch einen ganz individuellen Charakter aufwiesen. Hier kommen nicht nur Freunde von Young- und Oldtimern auf ihre Kosten, auch das jüngere Publikum darf sich auf diese Zeitreise in die Vergangenheit freuen.
Liebhaber US-amerikanischer Fahrzeuge kommen bei den AUTOTAGEN Hanover nicht zu kurz. Die Firma US Auto Sales GmbH aus Hemmingen hat sich auf US-Cars spezialisiert und wird eine Auswahl imposanter Pick-ups, Familien-Caravans und Sportwagen präsentieren. Oldtimer-Fans dürfen sich ebenfalls freuen, gehören doch zum Angebot auch typische „Ami-Schlitten“ wie der 1978er Chrysler Newport mit seinem mächtigen V8-Motor.