Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sparda-Bank - Alles geregelt? Zweiter Vortrag am 5. Juni: Geldanlage für Anfänger
Anzeigen & Märkte Themenwelten Sparda-Bank - Alles geregelt? Zweiter Vortrag am 5. Juni: Geldanlage für Anfänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:51 03.05.2019
Quelle: Mike Henning
Anzeige

Die Finanzexpertin hat zahlreiche Ratgeber verfasst, auch einen „Aktien- und Börsenführerschein“. Sie weiß um die Vorteile einer Beratung von Mensch zu Mensch, genauso kann sie Auskunft geben über sogenannte Robo Advisor, das sind moderne, digitale Anlagehelfer. Beate Sander ist kompetent: Weil sie komplexe Themen gut erklären kann, wird sie regelmäßig für Vorträge angefragt. Ihr Wissen hat sich die ehemalige Lehrerin selbst erarbeitet, mit kleinem Startkapital übrigens. Als sie damit anfing, war sie 59, inzwischen ist sie 81 Jahre alt und ihr Vermögen beträgt eine Million Euro. Wie ihr das gelungen ist, was ein Anleger beachten soll und welche Fehler ganz typisch sind, das erklärt sie am 5. Juni im Interview mit HAZ-Redakteur Jan Sedelies.

Sparda-Bank, Hannoversche Allgemeine Zeitung und Neue Presse laden zum zweiten Vortrag der Reihe „Alles angelegt?“ ein

06.05.2019

In der Vortragsreihe „Alles angelegt?“ informieren Experten über Frauen und Finanzen, Geldanlage für Anfänger sowie nachhaltige Geldanlage

08.04.2019

Warum solide Informationen wichtig sind

08.04.2019