Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sparda-Bank - Alles digital? „Wichtig ist eine eigene Strategie“
Anzeigen & Märkte Themenwelten Sparda-Bank - Alles digital? „Wichtig ist eine eigene Strategie“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:41 06.05.2019
Ralph Deyer, Bereichsleiter Vertrieb der Sparda-Bank Hannover eG Quelle: Jörg Kyas

Warum ist Geldanlage für jeden ein wichtiges Thema?
Die Wünsche sind so individuell wie die Menschen. Daher ist es wichtig, dass jeder für sich eine Strategie entwickelt. Dies kann monatliches Sparen sein, oder auch das Anlegen eines Geldbetrages, der bereits zur Verfügung steht. Die richtige Geldanlage kann sicherstellen, dass die Anlageziele erreicht werden. Ziele sind oft der nächste Urlaub, das neue Auto oder die Anschaffung von Möbeln. Ebenso können die Ziele eine Renovierung der Immobilie oder die Vorsorge für das Alter sein.  

Kann Geldanlage einfach sein?
Ja, Geldanlage kann einfach sein. Und richtig ausgerichtet können ordentliche Erträge dazu kommen. Aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase ist das Sparbuch oder Tagesgeld heute nur noch für den Notgroschen. Darüber hinaus gilt, dass die Vermögensklassen Immobilien, festverzinsliche Wertpapiere (Renten) und Substanzwerte
(Aktien) sinnvoll miteinander kombiniert werden. Dies erfolgt gemeinsam mit einem Anlageberater oder über den Robo Advisor wie beispielsweise MeinInvest selbstsändig bequem von zu Hause aus.

Ab welchem Alter lohnt es, sich über Geldanlage Gedanken zu machen?
Eigentlich in jedem Alter. Dies fängt bereits bei der Geburt an. Hier sparen oft und gern die Eltern oder Großeltern für die Kinder. Später kommt dann die eigene finanzielle Unabhängigkeit und damit auch die eigenen Ziele und Vorstellungen dazu.

Welche Punkte sollten besprochen werden?
Ganz wichtig ist immer, die persönliche Situation zu berücksichtigen. Dies sind die Anlageziele in Kombination mit der eigenen Vermögenssituation unter Berücksichtigung des Anlagezeitraums, vorhandener Kenntnisse und möglicher Risiken und Chancen der Geldanlage. Denn wichtig ist, dass die Ziele auch erreicht werden.

Fonds, Anleihen, Aktien, Zertifikate: Beate Sander erläutert kenntnisreich die unterschiedlichsten Formen der Geldanlage – vor allem will sie die Scheu davor nehmen.

03.05.2019

Sparda-Bank, Hannoversche Allgemeine Zeitung und Neue Presse laden zum zweiten Vortrag der Reihe „Alles angelegt?“ ein

06.05.2019

In der Vortragsreihe „Alles angelegt?“ informieren Experten über Frauen und Finanzen, Geldanlage für Anfänger sowie nachhaltige Geldanlage

08.04.2019