Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kleefeld 12 045 Menschen leben in Kleefeld
Thema Specials So lebt Hannover Ost Kleefeld 12 045 Menschen leben in Kleefeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 25.11.2009
Anzeige

465 Hektar Fläche der Stadt Hannover zählen zu Kleefeld, auf jeden Hektar kommen 26 Menschen. In den 7032 Haushalten leben durchschnittlich 1,7 Einwohner, 3,5 Prozent aller Wohnungen stehen leer. Im Gegensatz zu vielen anderen Stadtteilen verzeichnet Kleefeld Zuwachs: Seit 2004 sind 103 Einwohner dazugekommen, das ist ein Plus von 0,9 Prozent.

57,6 Prozent aller 7032 Haushalte in Kleefeld sind Single-Haushalte (Stadt-Schnitt: 52,8 Prozent). In 12,4 Prozent aller 1125 Familien leben drei oder mehr Kinder. 335, also 29,8 Prozent der Haushalte im Stadtteil, werden von Alleinerziehenden geführt. 92,8 Prozent davon sind Frauen – in der Statistik für das Stadtgebiet steht Kleefeld dabei auf Platz sechs.

1328 Wohngebäude stehen in Kleefeld, 40,4 Prozent davon sind Ein- und Zweifamilienhäuser. Außerdem gibt es 7005 Wohnungen. 57 Prozent aller Gebäude in Kleefeld wurden vor 1949 errichtet. Nur in Linden-Nord und Linden-Süd gibt es mehr Altbauten. 66,8 Prozent aller Wohnung haben drei und vier Zimmer. Jeder Kleefelder hat im Durchschnitt 43,9 Quadratmeter Platz.

2879 Kleefelder haben Migrationshintergrund. Das sind 23,9 Prozent aller Einwohner. 1020 Menschen haben neben dem deutschen einen weiteren Pass. 2,4 Prozent der Kleefelder kommen aus der Türkei, 3,1 aus EU-Ländern. Seit 2004 ist die Zahl der Menschen mit Migrationshintergrund um 11,9 Prozent gestiegen. Die Arbeitslosigkeit liegt bei 8,6 Prozent (Stand: Dezember 2008).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Grüner Stadtteil bringt Glück: "Bitte vor Freude hüpfen "

25.11.2009

Der Bürgerverein Kleefeld will das Zusammengehörigkeitsgefühl im Stadtteil fördern. Die NP sprach mit dem Vorsitzenden Rainer Voltmer, Architekt.

25.11.2009

Das Typische des Landes auf 46 Hektar – der Hermann-Löns-Park stellt eine idealisierte niedersächsische Landschaft dar.

25.11.2009
Anzeige