Navigation:

© Tim Schaarschmidt (Symbolbild)

Sahlkamp

Unberkannter Maskierter überfällt Supermarkt

Ein unbekannter Täter hat am Sonnabend gegen 21:50 Uhr einen Supermarkt an der Elmstraße überfallen. Der Mann erbeutete Geld und flüchtete unerkannt.

Nach Polizeiangaben war der Unbekannte mit einer Netzstrumpfhose maskiert, als er die Filiale des Supermarktes betrat. Mit einem Messer bedrohte er die 49-jährige Kassiererin und forderte die Herausgabe von Geld. Nach Hilferufen der Kassiererin eilte die 39 Jahre alte Filialleiterin hinzu, die ebenfalls von dem Mann bedroht wurde. Der Unbekannte riß schließlich den Kasseneinsatz heraus und flüchtet mit der Beute in unbekannte Richtung.

Der Täter ist zirka 18 bis 20 Jahre alt, etwa 1,65 Meter groß und von stämmiger, aber untrainierter Statur. Er hat breite Schultern, gebräunte Haut und auffallend unbehaarte, glänzende Beine. Seine Haare sind dunkel, ebenso wie die Augen - vermutlich ist er südländischer Herkunft. Zur Tatzeit trug er ein schwarzes T-Shirt mit Rundhalsausschnitt, eine schwarze, knielange Hose und schwarze Sneakers.

Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Polizeidirektion Hannover unter der 0511-1095555 zu melden.

ots / frs


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.