Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nord Spielhalle an der Schulenburger Landstraße ausgeraubt - Zeugen gesucht
Thema Specials Meine Stadtteile Nord Spielhalle an der Schulenburger Landstraße ausgeraubt - Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 22.03.2010

Zunächst hatte sich einer der Täter gegen 3.40 Uhr von der 42-jährigen Spielhallenangestellten die Eingangstür unter einem Vorwand aufschließen lassen. Als die Tür offen war, drängten seine drei Komplizen in das Gebäude und bedrohten die Angestellte mit einem Messer. Sie zwangen sie die Kasse zu öffnen und den Räubern die Einnahmen aushändigen. Die vier Männer flüchteten anschließend mit der Beute in unbekannte Richtung.

Nach Aussagen der 42-Jährigen sind die Räuber etwa 20 Jahre alt, zwischen 1,60 und 1,70 Meter groß und von südländischem Äußeren.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können, sich mit der Kriminalpolizei Hannover unter der Telefonnummer (0511) 109-5555 in Verbindung zu setzen.

ots/kla

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Festwochen, Feuerwerkswettbewerb und das Kleine Fest im Großen Garten – der städtische Veranstaltungskalender für Herrenhausen zählt noch zahlreiche weitere Termine. Rund 50 dieser Veranstaltungen sollen demnächst allerdings auf dem Prüfstand stehen.

Dany Schrader 11.01.2010

Komplett ausgebrannt ist am frühen Montagmorgen eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Hannover-Vahrenwald. Verletzt wurde dabei niemand.

04.01.2010

Unbekannte Täter haben am Mittwochmorgen gegen 1.30 Uhr mit einer Waffe mehrere Schüsse auf ein türkisches Café an der Bohnhorststraße abgegeben. Die Hintergründe der Tat sind bislang noch völlig unklar. Die Polizei sucht Zeugen.

09.12.2009