Navigation:
Fünf Bomben werden am Wochenende entschärft.

Fünf Bomben werden am Wochenende entschärft.© Tim Schaarschmidt

|
Vahrenwald

Fünf Fliegerbomben werden entschärft

In den Stadtteilen Vahrenwald und Sahlkamp sowie in Langenhagen muss der Kampfmittelbeseitigungsdienst erneut Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg freilegen und entschärfen.

Knapp 18.000 Anwohner müssen während des Einsatzes der Kampfmittelexperten am Sonntag, 14. Juni, ihre Wohnungen aus Sicherheitsgründen um neun Uhr verlassen. Wann sie zurückkehren können, ist derzeit offen. Das betroffene Gebiet liegt zwischen Silbersee und Mittellandkanal sowie zwischen den Straßen Alte Heide und Hägewiesen im Osten und den Straßen Großer Kolonnenweg und Junkersstraße im Westen. Rund um das Gebiet kommt es während der Entschärfungen zu Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr. Auch die A 2 muss zeitweise gesperrt werden. Das Lister Bad wird regulär öffnen.

Nach Angaben der Feuerwehr vermutet der Kampfmittelbeseitigungsdienst in dem Bereich fünf Fliegerbomben unter der Erde. Spezialisten haben die Verdachtspunkte anhand der Auswertung von Archivmaterial aus dem Zweiten Weltkrieg ausgemacht. Bei den Bomben handelt es sich vermutlich um Sprengbomben, wie sie rund um Hannover bereits häufiger gefunden wurden. Zuletzt waren im März sechs englische Fliegerbomben im Bereich Sahlkamp entschärft worden.

Die Feuerwehr Hannover kündigte an, alle Bürger, die von der Evakuierung des Gebiets betroffen sind, in den kommenden Tagen über weitere Einzelheiten zu informieren. Alle Anwohner, die keine Aufenthaltsmöglichkeit etwa bei Freunden oder Verwandten haben, können in der Sammelstelle in der Herschelschule am Großen Kolonnenweg unterkommen. Mehr Informationen zu der Bombenräumung gibt es auf den Seiten der Stadt Hannover und der Feuerwehr. Darüber hinaus richtet die Stadt ab Freitag, 12. Juni, ein Bürgertelefon unter der Telefonnummer 0800/7313131 ein.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.