Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nord Drogenfund bei Personenkontrolle
Thema Specials Meine Stadtteile Nord Drogenfund bei Personenkontrolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 26.10.2009
Quelle: Tim Schaarschmidt

Der 25-Jährige fiel den Beamten am Engelbosteler Damm auf. Daraufhin entschlossen sich die Beamten den Mann zu kontrollieren. Beim Annähern nahmen die Ermittler bereits einen intensiven Haschischgeruch wahr. Eine anschließende Durchsuchung führte zum Auffinden von rund 230 Gramm Marihuana.

Aufgrund der Größenordnung des Fundes wurde bei der Staatsanwaltschaft ein Wohnungsdurchsuchungsbeschluss beantragt. Hier wurden unter anderem elf Cannabispflanzen, zwei Gramm Haschisch und 150 Gramm Marihuana aufgefunden.Des Weiteren beschlagnahmten die Fahnder diverse Waffen, für die der 25-Jährige keine Erlaubnis vorlegen konnte.

Gegen den 25-Jährigen wird nun wegen illegalem Handel in nicht geringer Menge von Cannabis und Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen.

pm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Tag nach dem Bekanntwerden der Dreharbeiten in der Lutherkirche hat sich der Stadtkirchenverband von den Vorgängen distanziert. "Wir fühlen uns getäuscht", sagte Thomas Höflich, der stellvertretende Stadtsuperintendent.

25.07.2009

Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer ist am Montag mit seinem Laster auf der A2 umgekippt und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Mehr als 23 Tonnen Sand, die der Lastzug geladen hatte, breiteten sich auf der Fahrbahn aus.

19.05.2009

Feueralarm in der Alten Peiner Heerstraße, Lahe: Montagmorgen, kurz nach Mitternacht, wurden Feuerwehr und Rettungswagen in die Unterkunft für Drogenabhängige und Obdachlose gerufen – rechtzeitig.

13.04.2009