Navigation:

Trotz schweren Verletzung schwebt die junge Frau nicht in Lebensgefahr.© dpa

Mitte

Junge Frau wird von Stadtbahn erfasst

Eine etwa 17-jährige Frau ist am Dienstagabend von einer Stadtbahn an der Kurt-Schumacher-Straße erfasst und schwer verletzt worden.

Mitte. Die junge Frau hatte versucht die Stadtbahngleise kurz vor einer Haltestelle an der Kurt-Schumacher Straße zu überqueren. Dabei übersah sie vermutlich die Stadtbahn der Linie 17. 

Der Fahrer der Bahn legte zwar sofort eine Vollbremsung ein, konnte jedoch nicht mehr verhindern, dass die Stadtbahn die Jugendliche erfasste und auf die Fahrbahn schleuderte. Bei dem Aufprall auf den Asphalt verletzte sich die junge Frau schwer, jedoch nicht lebensgefährlich. Sie wird derzeit in einer Klinik behandelt.

Während der Rettungsmaßnahmen war die Kurt-Schumacher Straße gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit 11 Fahrzeugen im Einsatz.

naw


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.