Navigation:
Foto: Schaarschmidt
Maschseefest

Verkehrskonzept ruckelt beim Start

Passend zu den diversen Neuerungen des Maschseefests wurde auch ein neues Verkehrskonzept vorgestellt und war gestern Abend zum ersten Mal im Einsatz – mit kleinen Startschwierigkeiten.

Hannover.. Während die verschiedenen Sperrungen rund um die Veranstaltung für private Autofahrer eindeutig waren, gab es bei den Taxifahrern Verwirrung. Die Culemannstraße war bis zum Arthur-Menge-Ufer frei. Dort musste an der Kreuzung vor dem Sprengel-Museum allerdings direkt ge­wendet werden, da keine der weiterführenden Straßen für Taxen befahrbar war. So entstand bereits eine Stunde nach Sperrung dort eine Taxisammelstelle.

„Das hier ist eine Kata­strophe. Ein Polizist widerspricht dem anderen. Keiner weiß, ob wir jetzt hier wirklich wenden müssen oder nicht“, schimpfte Taxifahrer Peter Altmann, „angeblich soll an der Breuermannstraße noch ein Sammelplatz für uns eingerichtet werden, aber wer weiß. Das hier ist auf jeden Fall Unsinn.“ Für eine Klärung war die Pressestelle der Polizei gestern Abend nicht mehr erreichbar.

Mittwochs und freitags ab 19 Uhr, sonnabends ab 17 Uhr und sonntags ab 13 Uhr sind die Culemannstraße und die Willy-Brandt-Allee genau wie das Arthur-Menge- und das Rudolf-von-Bennigsen-Ufer für private Autofahrer definitiv nicht befahrbar. Für die Busse gelten die Absperrungen nicht. Die Linien 100, 200 und 267 dürfen alle an das Maschseefest heranfahren. Dafür arbeiten müssen die Polizisten. Die müssen die Absperrungen den ganzen Abend hin- und hertragen.

Der neue Ersatzradweg auf der Straße am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer wurde von den Radfahrern sehr gut angenommen. Auch größere Staus wegen der Absperrungen gab es am Abend nicht. Nur am Friedrichswall war es etwas voller. Grund für das neue Konzept für die Straßen sind Sicherheitsvorkehrungen. Anlass dafür war unter anderem der Anschlag am Berliner Breitscheidplatz im Dezember 2016. hee


Öffnungszeiten Maschseefest

Veranstaltungszeitraum:

02. bis 20. August 2017

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag ab 14:00 Uhr
Sonntag ab 11:00 Uhr
(einzelne Stände können abweichen)


Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok