Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover-Marathon Der Ticker: Der Marathon in Hannover
Thema Specials Hannover-Marathon Der Ticker: Der Marathon in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Der Kenianer Allan Kipkorir läuft beim Marathon in Hannover als Erster über die Ziellinie. Quelle: dpa
Hannover

Allan Kipkorir Kiprono aus Kenia hat den Hannover-Marathon in 2:09:52 Stunden gewonnen. Dahinter Landsmann Sanga und der Norweger Sondre Nordstad Moen. Fünfter ist Vorjahressieger Lusapho April.

Fotos: Sielski, Petrow

Die gebürtige Äthiopierin Tola, die seit dem vergangenen Sommer die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, gewann in 2:27:48. Der deutsche Rekordhalter Arne Gabius aus Stuttgart hatte zuvor bei seinem Comeback nach gut 30 Kilometern mit Achillesehnenbeschwerden aufgegeben.

Unsere Reporter waren den Tag über an der Start/Ziel-Linie und entlang der Strecke unterwegs und berichten über den Hannover Marathon.

Hannover-Marathon
Hannover-Marathon.

Alles Nachzulesen im Ticker:

  • 09.04.17 13:25
    Und während weiter vorne auf der Strecke noch gelaufen wird, wird hinten schon langsam aufgeräumt. Auch wir beenden nun den Live-Ticker. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!
  • 09.04.17 13:18
    Überglücklich im Ziel: Nach starken 1:51:13 Stunden beendete Nino Max Reimann (34) seinen ersten Halbmarathon. "Ich hatte noch sie so einen guten Lauf", japste er happy. Empfangen wurde er von Kumpel Christian Koch, der seinen 37. Geburtstag an der Strecke feierte, und dessen Freundin Claudia. Die legte gleich ein Versprechen ab: "Nächstes Jahr bin ich auch dabei!"
  • 09.04.17 13:13
    Information am Rande: Insgesamt 205 Autos wurden von der Stadt an der Strecke abgeschleppt. Das sind 8 weniger als im letzten Jahr.
  • 09.04.17 12:55
    Nach dem Lauf ist vor der Massage: Am Landesmuseum werden die müden Muskeln wieder auf Vordermann gebracht.
  • 09.04.17 12:45
    Elke Hagemann (links) und Isabell Schieber aus Hannover haben sich den Marathon-Sonntag extra freigehalten. Mit ihren Klapperpappen stehen sie am Opernplatz und feuern die entkräfteten Läufer an. "Das ist so ein tolles Event", sagt die 67-jährige Hagemann. Dadurch werde die Stadt aufgewertet."In der Stadt ist so viel los. Und bei dem tollen Wetter macht das so viel Spaß", findet auch die 70-jährige Schieber. Und dann machen sie sich auf den Weg, um an einer anderen Stelle der Strecke den 10-Kilometer-Läufern zuzujubeln.
  • 09.04.17 12:40
    Sie hat es geschafft! Schon zum zweiten Mal hat Anna-Lena Brede aus Hannover beim Hannover Marathon die zehn Kilometer bezwungen. "Es ist ein tolles Gefühl in so einer großen Gruppe zu laufen. Überall an der Strecke wird man angefeuert. Die Atmosphäre ist einfach toll", sagt die 21-jährige Studentin. Jetzt genießt sie erst einmal ein Bier - alkoholfrei natürlich. "So gehört es sich nach dem Sport."
  • 09.04.17 12:35
    Hans-Joachim Fabian ist 78 und ist früher selber Marathon gelaufen. "Jetzt kann man auch mal an die Jüngeren abgeben - auch wegen der Hüfte." Inzwischen hat er auf das Fahrrad umgesattelt und trainiert damit jetzt zwei Mal die Woche.
  • 09.04.17 12:25
    Sie trommeln und trommeln und trommeln. Unermüdlich hauen die Streetdrummer an der Gilde-Brauerei auf ihre großen Blechbüchsen. Die durchgeschwitzten Läufer danken es mit Applaus oder stoppen sogar, um selber ein Foto zu machen.
  • 09.04.17 12:20
    Die ersten der rund 500 Walker und Nordic-Walker haben die Acht-Kilometer-Marke überschritten und nähern sich dem Ziel.
  • 09.04.17 12:15
    Siegerfoto und Erfrischungsgetränk am Aegi. Im Zielbereich sammeln sich viele zufriedene Läufer, lassen sich feiern und genießen ihren ganz persönlichen Erfolg.
  • 09.04.17 12:05
    Rückwärtsläufer Markus Jürgens hat den Marathon nun ebenfalls hinter sich und schon durchgeschnaubt. Einmal ist er sogar mit einem Vorwärts-Marathoni zusammengeprallt, das konnte ihn aber nicht stoppen. Seine Zeit: knapp 3:39 Stunden - WELTREKORD! "Danke Hannover. Die Leute an der Strecke waren super motivierend."
  • 09.04.17 11:59
    Döhrener Turm. Die letzten Läufer sind durch. Jetzt kommen die Walker. Begleitet von Live-Musik der Leine-Spatzen...
  • 09.04.17 11:55
    96-Kulttorwarttrainer Jörg "Colt" Sievers ist den Halbmarathon zusammen mit seiner Frau gelaufen - die war allerdings schneller. Macht nichts! "Ich bin total zufrieden. Die Stimmung treibt an, das war super geil."
  • 09.04.17 11:45
    Sie lassen es ganz entspannt angehen: Für die Nordic Walker könnte der Hannover-Marathon entlang des Maschsees gemütlicher kaum sein...
  • 09.04.17 11:30
    Die ersten Läufer der 10-Kilometer-Strecke erreichen den Aegi. Angefeuert werden sie von den Cheerleadern des TKH.
Tickaroo Liveblog Software