Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportmix Verfolgerduell in Hoffenheim - HSV will ersten Ligasieg
Sportbuzzer Sportmix Verfolgerduell in Hoffenheim - HSV will ersten Ligasieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 30.10.2016
Julian Nagelsmanns trifft mit seinen Hoffenheimern auf die Hertha aus Berlin. Quelle: Marius Becker
Anzeige
Berlin

Hertha BSC und 1899 Hoffenheim wollen im direkten Duell ihre Erfolgsserien in der Fußball-Bundesliga ausbauen.

Die Berliner haben vor der Partie in Hoffenheim (15.30 Uhr) seit vier Punktspielen nicht mehr verloren, die Gastgeber sind in der Liga sogar noch ohne Niederlage. Im zweiten Sonntagsspiel (17.30 Uhr) strebt der HSV beim heimstarken FC Köln den ersten Saisonsieg an.

VERFOLGERDUELL: Die Partie zwischen 1899 Hoffenheim und Hertha BSC am neunten Spieltag ist ein Verfolgerduell, als Topteams sehen die beiden Trainer ihre Mannschaften aber noch nicht. "Über eine Topmannschaft würde ich noch nicht reden", sagte Hertha-Coach Pal Dardai. In Hoffenheim kommt es auch zum Duell zweier Torjäger mit ihrem Ex-Clubs: Hoffenheims Sandro Wagner spielte von 2010 bis 2015 in Berlin, Herthas Ibisevic von 2007 bis 2011 für Hoffenheim.

UNTER DRUCK: Der Hamburger SV ist in der Liga noch ohne Sieg und Tabellenletzter. Trainer Markus Gisdol hofft auf einen Positiv-Effekt durch das 4:0 im DFB-Pokal beim Drittligisten Hallescher FC. "Der Sieg hat uns ein gutes Gefühl gegeben", sagte er. "Daran müssen wir jetzt anknüpfen." Auch der Gegner 1. FC Köln war beim 2:1 gegen Hoffenheim im Pokal erfolgreich, hat in der Liga allerdings schon 13 Punkte mehr als die Hamburger geholt. Dennoch mahnte Trainer Peter Stöger seine Profis, auch gegen den HSV das "Maximum" abzurufen.

dpa

Leverkusens Trainer Roger Schmidt darf erst einmal aufatmen, Wolfsburgs Interimscoach Valérien Ismaël konnte seine Chance wohl nicht nutzen. In Ingolstadt bangt Markus Kauczinski um seinen Job.

30.10.2016

Nico Rosberg startet als Zweiter ins Mexiko-Rennen. Die Pole Position sichert sich sein Mercedes-Stallrivale Lewis Hamilton. Für das Rennen am Sonntag ist Hochspannung garantiert.

29.10.2016

Basketball-Jungstar Dennis Schröder hat die Atlanta Hawks mit einer starken Vorstellung zum deutlichen Pflichtsieg in der nordamerikanischen Profiliga NBA geführt.

29.10.2016
Anzeige