Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportmix Rummenigge: "Club steht sehr eng zusammen"
Sportbuzzer Sportmix Rummenigge: "Club steht sehr eng zusammen"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 07.05.2013
Karl-Heinz Rummenigge bleibt über das Jahr hinaus Vorstandsvorsitzender des FC Bayern. Quelle: Alexandra Beier
Anzeige
München

"Sie zeigt: Der Club steht sehr eng zusammen", sagte der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München der Nachrichtenagentur dpa. "Ich glaube, Uli war sehr erleichtert, dass der Aufsichtsrat ihm das Vertrauen geschenkt hat", sagte Rummenigge zur Reaktion des Vereinspräsidenten in der Sitzung.

Das Gremium hatte das Angebot von Hoeneß abgelehnt, den Vorsitz bis zur Klärung seiner Steuerselbstanzeige ruhen zu lassen. Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen Hoeneß wegen Steuerhinterziehung. Vor den "zwei extrem wichtigen Endspielen" gegen Dortmund und im Pokal gegen den VfB Stuttgart sei es von großer Bedeutung gewesen, "dass der Verein Geschlossenheit demonstriert", so Rummenigge: "Es war ein Zeichen an die Mannschaft, die Fans und die Mitglieder."

Trotz der weiterhin ungewissen Zukunft des Präsidenten hat der Aufsichtsrat für Kontinuität in der Führung des deutschen Meisters gesorgt. Der Vertrag mit Rummenigge (57) wurde vorzeitig um drei Jahre bis Ende 2016 verlängert, der seines Stellvertreters Andreas Jung (51) ebenfalls um drei Jahre bis zum 30. Juni 2016.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Schweiz verzückt die Eishockey-Welt und weiß nicht so recht, wie ihr geschieht. Mit famosen Siegen gegen Schweden, Kanada und Tschechien haben sich die "Eisgenossen" bei der WM in Stockholm ins internationale Rampenlicht katapultiert.

07.05.2013

Titelverteidiger Miami Heat hat den Auftakt der Viertelfinalserie der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA verpatzt. Das Star-Ensemble aus Florida musste sich in eigener Halle den Chicago Bulls mit 86:93 geschlagen geben.

07.05.2013

Die deutsche Eishockey-Auswahl hat sich bei der WM erneut nicht für ihren großen Aufwand belohnt und bleibt ohne Sieg. Im dritten Spiel der Vorrunde unterlag das Team dem Vorjahresfinalisten Slowakei mit 2:3 (1:0, 0:1, 1:2).

06.05.2013
Anzeige