Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportmix NBA: Schröder verliert mit Atlanta gegen Memphis 91:103
Sportbuzzer Sportmix NBA: Schröder verliert mit Atlanta gegen Memphis 91:103
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 17.03.2017
Dennis Schröder und seine Atlanta Hawks verloren gegen die Memphis Grizzlies. Quelle: David Goldman
Anzeige
Atlanta

Der Braunschweiger verwandelte nur vier von 16 Würfen aus dem Feld. "Er spielt eigentlich eine sehr gute Saison. Heute hat er wie das gesamte Team nicht die Leistung gezeigt. Er wird aber am Samstag (Ortszeit) gegen Portland bereit sein", kündigte Atlantas Trainer Mike Budenholzer an.

Tim Hardaway Jr. war mit 18 Zählern bester Schütze bei den Gastgebern. Auf der Gegenseite überragte der Spanier Marc Gasol mit einem Triple-Double (18 Punkte, zehn Rebounds und zehn Assists).

Einen Rückschlag im Kampf um die Playoffs mussten die Chicago Bulls um Nationalspieler Paul Zipser hinnehmen. Spielmacher Dwyane Wade fällt nach Bulls-Angaben mit einer Fraktur des rechten Ellbogens die komplette Saison aus. Der Routinier erzielte in dieser Saison im Schnitt 18,6 Punkte für den sechsfachen NBA-Champion. Chicago rangiert im Osten auf Platz zehn.

dpa

Es ging so gut los für Gladbach, doch am Ende feierte Schalke ein fulminantes Comeback. Der Revier-Club gab nach dem 0:2-Halbzeitrückstand nicht auf, glich aus und steht nun im Viertelfinale. Ein Platzfehler und ein Strafstoß halfen dabei.

16.03.2017

Ein knappes 1:0 gegen Rostow reicht Manchester United zum Sprung ins Europa-League-Viertelfinale. Der AS Rom dagegen erlebt einen bitteren K.o., Ajax Amsterdam dreht eine Niederlage aus dem Hinspiel.

16.03.2017

Totgesagte leben länger: Die Gelsenkirchener beweisen im Borussia Park Moral - und schaffen das Unerwartete.

17.03.2017
Anzeige