Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportmix Mischa Zverev erreicht Viertelfinale von Shanghai
Sportbuzzer Sportmix Mischa Zverev erreicht Viertelfinale von Shanghai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 13.10.2016
Mischa Zverev ist unter den besten Acht. Foto: Andrew Gombert
Anzeige
Shanghai

Dort trifft der ältere Bruder von Top-Talent Alexander Zverev auf den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic aus Serbien.

Mischa Zverev ist der erste Spieler in diesem Jahr, der als Qualifikant bei einem Masters-Turnier in der Runde der besten Acht steht. Für die Nummer 110 der Welt ist es das erste Viertelfinale bei einem der Turniere direkt unterhalb der Grand Slams seit 2009.

Alexander Zverev dagegen verpasste eine weitere Überraschung. Der 19-Jährige unterlag im Achtelfinale dem an Nummer neun gesetzten Franzosen Jo-Wilfried Tsonga 7:6 (7:4), 2:6, 5:7. Im dritten Satz verspielte Zverev eine 4:1-Führung und verlor nach 2:26 Stunden.

dpa

Die zweifache Weltmeisterin und Siebenkampf-Olympiasiegerin Jessica Ennis-Hill hat ihr Karriereende verkündet. "Das war eine der härtesten Entscheidungen, die ich zu treffen hatte.

13.10.2016

Nach dem Abstieg des VfB Stuttgart kämpfen 1899 Hoffenheim und der SC Freiburg - unter unterschiedlichen Voraussetzungen - um die Vorherrschaft im Fußball-Ländle. Vor dem badischen Derby zeigt sich der noch ungeschlagene Club von Milliardär Hopp selbstbewusst.

13.10.2016

Das Spitzen-Terzett siegt in der Handball-Bundesliga weiter. Der vom FC Barcelona umworbene Holger Glandorf verlängerte seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag bei der SG Flensburg-Handewitt um zwei Jahre.

12.10.2016
Anzeige