Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportmix Italien erkämpft sich Remis gegen Spanien
Sportbuzzer Sportmix Italien erkämpft sich Remis gegen Spanien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 06.10.2016
Beim spanischen Führungstor von Vitolo (r) patzt Gianluigi Buffon. Quelle: Alessandro Di Marco
Anzeige
Turin

Stürmer Vitolo hatte den Weltmeister von 2010 am zweiten Spieltag der WM-Qualifikation nach einem Fehler von Italiens Kapitän Gianluigi Buffon in Führung gebracht (55. Minute). Daniele De Rossi glich drei Monate nach dem 2:0-Sieg der Azzurri im EM-Achtelfinale per Foulelfmeter aus (82.). Die beiden Teams liegen mit jeweils vier Punkten in der Gruppe G hinter Spitzenreiter Albanien (sechs Punkte). Nur der Gruppenerste qualifiziert sich direkt für die WM 2018.

dpa

Auch beim Tennisturnier in Peking ist für Angelique Kerber schon früh Schluss. Wie in Wuhan scheitert die Nummer eins im Achtelfinale. Dabei wäre gegen Jelina Switolina mehr drin gewesen. Ganz fit war die zweifache Grand-Slam-Turniersiegerin nicht.

06.10.2016

Die Ansprüche von Neu-Kapitän Neuer sind eindeutig: Sechs Punkte in den anstehenden Quali-Heimspielen und das Direktticket zur WM 2018. Joachim Löw werde mit seinen Methoden das Nationalteam weiter voranbringen, betont der Torhüter. Der Bundestrainer warnt ein wenig.

06.10.2016

In Japan muss Lewis Hamilton endlich seine Ergebniskrise überwinden, wenn er Nico Rosberg noch auf der Fahrt zum Formel-1-Titel stoppen will. Zum Auftakt in Suzuka leistet sich der Weltmeister einen Ausrutscher.

06.10.2016
Anzeige