Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportmix Islanders-Torwart Greiss bei 2:5 ausgewechselt
Sportbuzzer Sportmix Islanders-Torwart Greiss bei 2:5 ausgewechselt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 06.03.2017
Islanders-Goalie Thomas Greiss kassierte im ersten Drittel in Calgary vier Gegentreffer. Quelle: Jeff Mcintosh
Anzeige
Calgary

Die Islanders verloren bei den Calgary Flames mit 2:5 (0:4, 1:0, 1:1) und haben als Achter in der Eastern Conference nur noch einen Punkt Vorsprung auf die Toronto Maple Leafs. Einen bitteren Abend erlebte dabei Islanders-Goalie Thomas Greiss. Der Nationaltorhüter kehrte nach vier Gegentreffern im ersten Drittel ab dem zweiten Spielabschnitt nicht mehr auf das Eis zurück.

Tom Kühnhackl feierte dagegen mit den Pittsburgh Penguins einen knappen 4:3 (0:3, 2:0, 2:0)-Erfolg gegen die Buffalo Sabres. Dabei hatte der NHL-Champion nach dem ersten Drittel bereits 0:3 zurückgelegen. Pittsburgh ist nach dem 40. Saisonsieg weiter Dritter im Osten.

Die Arizona Coyotes verloren mit dem deutschen Nationalstürmer Tobias Rieder zu Hause gegen die Carolina Hurricanes 1:2 (0:0, 1:1, 0:1). Verteidiger Korbinian Holzer stand bei der 1:2 (0:1, 0:1, 1:0)-Niederlage seiner Anaheim Ducks gegen die Vancouver Canucks nicht im Kader.

dpa

Viermal nacheinander hat Eintracht Frankfurt in der Bundesliga verloren. Das Überraschungsteam der Hinrunde droht in der Tabelle durchgereicht zu werden. Daran sind nicht nur die Schiedsrichter schuld.

06.03.2017

Golf-Star Dustin Johnson hat das World Golf Championship in Mexiko-Stadt gewonnen. Der Weltranglistenerste benötigte zum Abschluss des Turniers auf dem Par-71-Kurs 68 Schläge für den Sieg.

06.03.2017

Ein Abgeordneter des russischen Parlaments will das Hooligan-Problem bei der nächsten Fußball-WM auf ungewöhnliche Weise lösen: Rivalisierende Rowdy-Gruppen sollen ganz legal in einer Arena aufeinander los gehen dürfen – vor Zuschauern.

05.03.2017
Anzeige