Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportmix Fink ruft Playoff-Spiele aus - Auftakt Wolfsburg
Sportbuzzer Sportmix Fink ruft Playoff-Spiele aus - Auftakt Wolfsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 04.05.2013
Hamburgs Trainer Thorsten Fink will die Chance auf eine Europa-League-Teilnahme wahren. Quelle: Christian Charisius
Anzeige
Hamburg

f. Nach der Niederlage von Borussia Mönchengladbach (44 Punkte) gegen Schalke kann der punktgleiche HSV mindestens auf Rang sieben in der Tabelle klettern.

Dabei wird Fink auf einigen Positionen umbauen. Wegen des Ausfalls von Michael Mancienne (Oberschenkelprobleme) soll Slobodan Rajkovic in die Innenverteidigung rücken. Falls Marcell Jansen (Magen-Darm-Probleme) passen muss, könnte Zhi Gin Lam als linker Verteidiger spielen. Jaroslav Drobny kommt für den gelbgesperrten René Adler zu seinem zweiten Saisoneinsatz im Tor. Artjoms Rudnevs soll als einzige Spitze agieren, Heung-Min Son rückt ins Mittelfeld.

Beim zuletzt siebenmal unbesiegten VfL muss Coach Dieter Hecking auf die Profis Thomas Kahlenberg und Patrick Helmes verzichten. Kahlenberg erlitt eine Blutvergiftung, Helmes plagt eine Wadenverletzung. Der ehemalige Wolfsburger Petr Jiracek soll die Kreise von Diego einschränken.

Voraussichtliche Aufstellungen:

Hamburger SV: Drobny - Diekmeier, Rajkovic, Westermann, Jansen (Lam) - Arslan, Badelj - Son, van der Vaart, Jiracek - Rudnevs

VfL Wolfsburg: Benaglio - Hasebe, Naldo, Knoche (Kjaer), Rodriguez - Träsch, Polak - Vieirinha, Diego, Arnold - Olic

Schiedsrichter: Drees (Münster-Sarmsheim)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch für Tim Ohlbrecht sind die Playoffs in der nordamerikanischen Bastkeball-Profiliga NBA nun gelaufen. Die Houston Rockets, die den deutschen Nationalspieler jüngst wieder in den A-Kader berufen hatten, kassierten am Freitag mit einer 94:103-Pleite die entscheidende vierte Niederlage in der Best-of-Seven-Serie gegen Oklahoma City Thunder.

04.05.2013

Ganze 89 Sekunden fehlten zum Coup: Die deutsche Eishockey-Auswahl hat in einem mitreißenden WM-Auftaktspiel gegen Finnland eine Überraschung nur knapp verpasst.

03.05.2013

Die deutschen Tenniscracks ließen sich von den Zuschauern feiern, die La-Ola-Welle schwappte mehrmals durch die Münchner Arena. Dank bravouröser Auftritte auf dem bayerischen Sand stehen Tommy Haas, Philipp Kohlschreiber und Daniel Brands im Halbfinale beim ATP-Heimspiel.

03.05.2013
Anzeige