Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportmix England feiert Trophäensammler Ibrahimovic
Sportbuzzer Sportmix England feiert Trophäensammler Ibrahimovic
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 27.02.2017
Anzeige
London

"Behaltet unseren Zlatan", titelte das Boulevardblatt "Mirror". "Sieht aus, als käme da noch mehr", schrieb die Zeitung "Independent".

Vor der Saison hatte es Zweifel gegeben, ob der mittlerweile 35-jährige Schwede noch gut genug sei. Nach 26 Toren in 38 Spielen für die Red Devils sind die jedoch endgültig verflogen. Für United-Coach José Mourinho keine Überraschung: "Nur ein dämlicher Spieler würde nach England wechseln, wenn er nicht glaubt, dass er es drauf hat", sagte Mourinho nach dem Triumph im Wembleystadion.

Ibrahimovic wandte sich an die Kritiker: "Die Leute sagen immer, ich habe einen schwierigen Charakter. Aber trotzdem habe ich überall, wo ich war, gewonnen." Das Trophäensammeln geht nun offenbar in England weiter. Der Ligapokal war bereits der 32. Titel in "Ibras" Karriere. Ob er auch in der kommenden Spielzeit für Man United auf Trophäenjagd geht, ließ der Stürmer offen. "Nichts ist entschieden", erklärte Ibrahimovic am Sonntag. "Wir werden abwarten und dann sehen."

dpa

Einmal mehr ist Nico Ihle seiner Nerven nicht Herr geworden. In Calgary vergab der beste deutsche Eissprinter die Riesenchance auf den WM-Titel im Sprint-Vierkampf durch einen krassen Patzer. Doch der Sachse lässt sich nicht unterkriegen.

27.02.2017

Im deutschen Langlauf rücken einige Talente ins Rampenlicht. Bei der WM in Lahti sind mit Sofie Krehl, Victoria Carl und Katharina Hennig gleich drei davon am Start. Hennig sorgte im Skiathlon für Furore und startet nun auch über 10 Kilometer klassisch.

27.02.2017

Schalke muss sich nach mäßiger Leistung mit einem Punkt gegen starke Hoffenheimer zufrieden geben. In der Bundesliga tritt die Weinzierl-Elf auf der Stelle, im DFB-Pokal wartet beim FC Bayern nun die nächste große Herausforderung. TSG bleibt Vierter.

27.02.2017
Anzeige