Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportmix Eisbären vor dem Aus - 1:6-Heimpleite gegen Frölunda
Sportbuzzer Sportmix Eisbären vor dem Aus - 1:6-Heimpleite gegen Frölunda
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 01.11.2016
Die Eisbären kassierten eine 1:6-Klatsche gegen Titelverteidiger Frölunda Göteborg. Quelle: Britta Pedersen
Anzeige
Berlin

Das Rückspiel findet kommenden Dienstag in Göteborg statt. Vor 4.552 Zuschauern in der Arena am Ostbahnhof spielten die Gäste früh ihre technische und läuferische Überlegenheit aus: Erst traf Sebastian Stalberg, dann war es Joel Lundqvist im Powerplay. Der Anschlusstreffer der Berliner kam überraschend: Sven Ziegler lief nach einem der seltenen Puckverluste der Göteborger allein auf das Tor zu und traf mit einem präzisen Schuss in den Winkel. Casey Wellman erhöhte aber noch vor der ersten Pause wieder auf 3:1.

Auch nach Wiederbeginn änderte sich an der Dominanz der Schweden nichts. Lundqvist mit seinem zweiten Tor, Christoffer Ehn und Johan Sundstrom sorgten für den verdienten Sieg. Nach dem sechsten Gegentor ersetzte Eisbären-Trainer Uwe Krupp Keeper Petri Vehanen durch Marvin Cüpper, der eine deutlichere Niederlage verhinderte.

dpa

Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel muss nicht mit Konsequenzen wegen seiner Schimpftirade beim Großen Preis von Mexiko rechnen. Auf Maßnahmen gegen den Ferrari-Piloten werde verzichtet, teilte der Automobil-Weltverband FIA mit.

01.11.2016

So früh gelang dem BVB erst einmal der Achtelfinal-Einzug in der Champions League. Mit einem Sieg über Lissabon wäre das erste Saisonziel bereits nach dem vierten Gruppenspiel erreicht. Damit wäre der Kopf frei für die avisierte Aufholjagd in der Bundesliga.

01.11.2016

Für Dennis Schröder und Paul Zipser läuft es in der NBA weiter gut. Die Teams der beiden Basketball-Nationalspieler sind nach wie vor ungeschlagen.

01.11.2016
Anzeige