Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sportmix "Club" ohne Änderungen in Startelf - Kovac mit drei Neuen
Sportbuzzer Sportmix "Club" ohne Änderungen in Startelf - Kovac mit drei Neuen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 23.05.2016
René Weiler hat seine Startelf im Rückspiel nicht verändert. Quelle: Arne Dedert
Anzeige
Nürnberg

"Club"-Trainer René Weiler nahm für das Rückspiel (20.30 Uhr) vor heimischer Kulisse keine Änderungen in seiner Anfangself um Torwart-Routinier Raphael Schäfer vor. Frankfurts Trainer Niko Kovac setzt indes auf drei Neue in seiner ersten Elf. Für Marco Russ, der Gelb-gesperrt ist, Stefan Aigner und Alex Meier dürfen zunächst Carlos Zambrano, Marc Stendera und Änis Ben-Hatira ran.

Dem FCN reicht nach dem 1:1 im Hinspiel schon ein torloses Remis zum Aufstieg. Sollte der "Club" die Rückkehr schaffen, wird der BR am Dienstag (ab 15.30 Uhr) die geplante Aufstiegsfeier vom Hauptmarkt im Fernsehen übertragen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Tage nach seiner traurigen Niederlage im Pokalfinale mit Borussia Dortmund hat Weltmeister Mats Hummels den vereinbarten Fünfjahresvertrag beim FC Bayern München unterschrieben.

23.05.2016

Dustin Brown hat als erster deutscher Tennisprofi die zweite Runde bei den French Open erreicht. Der Davis-Cup-Spieler gewann in der Fortsetzung seines Matches gegen Dudi Sela aus Israel 6:7 (5:7), 6:4, 7:6 (7:5), 4:6, 6:4.

Die Partie war am Sonntag beim Stand von 1:1 im vierten Satz wegen Regens unterbrochen worden.

23.05.2016

50 Tage nach der Münchner Double-Feier auf dem Rathausbalkon startet beim FC Bayern eine neue Ära: Unter Carlo Ancelotti will der Rekordchampion den nächsten Angriff auf Europas Krone starten. Noch aber wird vor allem der weiterziehende Pep Guardiola gerühmt.

23.05.2016
Anzeige