Navigation:
Das wird eng: Tobias Heller vom DTV (Mitte) im Duell mit  Robert Siebrecht (links) und Jan Hesse.

Packendes Zweitliga-Derby endet ohne Sieger. Dramatik in der Schlussphase.

Leichtathletik-Landesmeisterschaften
TITEL NEBENSÄCHLICH: Eike Onnen will mindestens 2,20 Meter hoch springen.

Saisondebüt in der Heimat: Hochsprung-Ass Eike Onnen startet am Wochenende bei den Leichtathletik-Landesmeisterschaften im SLZ in Hannover. Der Titel ist nebensächlich, es geht um die Höhe. Auch viele andere Athleten aus Hannover und der Region haben gute Chancen auf Medaillen und Titel.

Kampfansage: Die Boxer des BSK Hannover-Seelze sind gut vorbereitet.

Zweiter Wettkampftag, erster Heimkampf: Der BSK Hannover-Seelze kehrt in der Box-Bundesliga nach Jahren wieder zurück ins Autohaus Kahle. Gegner am Sonnabend ist der UBV Schwedt. Favorit ist der Gastgeber.

AUCH BEI DER DM: Igor Wandtke vom JT Hannover.

Am Wochenende finden die deutschen Judo-Meisterschaften in Stuttgart statt. Aus Hannover und der Region sind 14 Kämpfer dabei. Hannovers scheidenden Judo-Ass Dimitri Peters verzichtet auf eine Teilnahmen. Dafür haben andere Chancen auf den Titel.

Sie sind kampfbereit: Die Boxer des BSK Hannover-Seelze haben Heimrecht im Autohaus Kahle.

Sie wollen den zweiten Sieg eintüten am zweiten Kampftag, die Bundesliga-Boxer des BSK Hannover-Seelze. Im Autohaus Kahle ist aber längst nicht ausgemacht, ob es tatsächlich die Gäste vom UBV Schwedt sein werden, die Sternchen sehen.

Trainer Harald Thiele (links) bespricht sich mit seinem Kapitän Marten Ahlborn. Welchen Plan haben Sie für Sonnabend entwickelt?

Leonie Lamp und Marc Rothbarth sind in den vergangenen Monaten auf unterschiedlichen Kontinenten unterwegs gewesen. Lamp ist für den Kader der Drittliga-Frauen der Sporfreunde Aligse am Sonnabend gegen den RC Sorpesee nominiert. Die Neuverpflichtung Rothbarth soll zudem mehr als nur eine kurzfristige Backup-Unterstützung sein.

Zurück am Tisch: Birgit Franzen kämpft mit dem SV Frielingen um den Klassenerhalt in der Verbandsliga.

Sie will einfach weiter spielen trotz eines Bandscheibenvorfalls – gut genug für die Verbandsliga ist Birgit Franzen allemal. Und es hat geklappt mit einem Comeback für die Frielingerin.

Kevin Sirowi (links, gegen Wolfenbüttels Dennis Geilhaar) und der TSV greifen wieder an.

Nach zwei Oberliga-Niederlagen in Folge soll gegen die Hannover Korbjäger der Turnaround gelingen. In der Bezirksliga ist die SG 05 Ronnenberg in der Favoritenrolle.

Nicht zu bezwingen: Die D-Juniorinnen des TKJ Sarstedt von Trainer Lars Wattenberg (rechts) eilen in der Regionsoberliga von Sieg zu Sieg.

In der Regionsoberliga 3 gibt es für die D-Juniorinnen aus der Innerstestadt keine ebenbürtigen Gegner. Elf Siege in elf Spielen und eine Torbilanz von 325:89 sprechen Bände. Was ist das Erfolgsgeheimnis dieser Mannschaft?

Der für diesen Freitag vorgesehene Renntag auf der Galopprennbahn in Dortmund fällt aus, weil Sturmschäden nicht rechtzeitig beseitigt werden können. Die Veranstaltung wird am kommenden Dienstag (23. Januar) nachgeholt.

Stets in vorderster Front zu finden und trotz seiner jungen Jahre ein absolutes Vorbild: Jago Mävers (rechts) hat sich nach einer schweren Knieverletzung dazu entschlossen, nicht wieder anzufangen.

Die Reserve der TSV Burgdorf musste aufgrund von Knieverletzungen lange Zeit auf seinen Spielmacher Jago Mävers verzichten – nun hat sich der 21-jährige dazu entschieden, sich auf seine berufliche Zukunft zu konzentrieren.

1 2 3 4 ... 721
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.