Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Zweitliga-Spiel Hannover gegen Union Berlin ausverkauft
Sportbuzzer Sport-Regional Zweitliga-Spiel Hannover gegen Union Berlin ausverkauft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 27.03.2017
Anzeige
Hannover

Das gaben die Niedersachsen am Montag bekannt. Zuvor war auch für die Partie gegen den FC St. Pauli kein Ticket mehr zu bekommen.

Erwartet werden zum Spiel des Tabellenvierten Hannover gegen den -ersten auch rund 7000 bis 8000 Anhänger des 1. FC Union Berlin. Bundesliga-Absteiger Hannover (46 Punkte) könnte mit einem Sieg gegen die Eisernen (50) den Rückstand auf einen Zähler reduzieren.

dpa

Anna Blässe und Merle Frohms spielen auch in Zukunft für den Frauen-Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. Flügelspielerin Blässe verlängerte ihren Vertrag nach Angaben des Clubs vom Montag bis zum 30. Juni 2019. Torhüterin Frohms band sich ein weiteres Jahr an den VfL.

27.03.2017

Clubchef Martin Kind sieht im Falle eines verpassten Aufstiegs große Probleme für den Fußball-Zweitligisten Hannover 96. "Die Gefahr ist sehr groß - und da gibt es in der 2. Liga einige Beispiele - dass man dann im Mittelmaß versinkt", sagte Kind der "Bild" (Montag).

27.03.2017

Fußballprofi Sebastian Jung vom Bundesligisten VfL Wolfsburg hofft nach mehr als einem Jahr Pause auf ein Comeback in den verbleibenden neun Punktspielen. "Ich will in dieser Saison unbedingt noch mal in der Bundesliga spielen", sagte der Profi der "Wolfsburger Allgemeinen Zeitung" (Montag).

27.03.2017
Anzeige