Navigation:
Jeffrey Bruma.

Jeffrey Bruma. © Peter Steffen/Archiv

Fußball

Wolfsburgs Bruma erleidet Rückschlag: Operation notwendig

Abwehrspieler Jeffrey Bruma vom Fußball- Bundesligisten VfL Wolfsburg hat nach seiner Bänderzerrung einen weiteren Rückschlag erlitten. Der Niederländer musste am Donnerstag operiert werden, da beim 25-Jährigen ein freier Gelenkkörper im Knie gefunden wurde.

Wolfsburg. Laut VfL-Coach Andries Jonker ist das Saison-Aus für Bruma damit aber noch nicht besiegelt. "Ich halte weitere Einsätze in dieser Spielzeit nicht für ausgeschlossen", sagte Jonker am Donnerstag.

Vor dem Spiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen den SV Darmstadt 98 plagen den Trainer weitere Personalsorgen. Torhüter Diego Benaglio und Abwehrspieler Ricardo Rodrgiguez fallen verletzt sicher aus. Fraglich sind zudem die Einsätze von Jakub Blaszczykowski und Yannick Gerhardt. "Er hat weiter muskuläre Probleme", sagte Jonker über Gerhardt. Blaszczykowski klagte über Rückenprobleme. "Bei ihm ist etwas besser", berichtete Jonker.

Gegen Darmstadt spielt der VfL zudem mit einem Sondertrikot. Anlässlich des 20-jährigen Bundesliga-Jubiläums in diesem Jahr ziert das damalige Clubwappen aus dem Aufstiegsjahr 1997 das neue Jersey.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.