Navigation:
Wolfsburgs Trainer Andries Jonker (links) instruiert Jannes Horn.

Wolfsburgs Trainer Andries Jonker (links) instruiert Jannes Horn. © Thomas Frey

Fußball

Wolfsburg spielt 1:1 in Mainz

Der Trainerwechsel hat sich für den VfL Wolfsburg noch nicht (voll) ausgezahlt. Mit dem 1:1 (1:1) beim FSV Mainz 05 gelang dem neuen Chefcoach Andries Jonker bei seinem Bundesliga-Debüt für den vom Abstieg bedrohten niedersächsischen Fußballclub nur ein Teilerfolg.

Mainz. Vor 27 238 Zuschauern brachte Mario Gomez (20. Minute) die Gäste in Führung, die Jhon Cordoba (24.) ausgleichen konnte.

Der 54-jährige Niederländer Jonker ist nach Dieter Hecking und Valérien Ismaël der dritte Trainer des VfL in dieser Saison. Seine Vorgänger holten in 22 Spielen nur 22 Punkte; weniger hatten die Wolfsburger in der Liga-Historie zu diesem Zeitpunkt noch nie geholt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.