Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Wie heißt die TUI-Arena nach 2014?
Sportbuzzer Sport-Regional Wie heißt die TUI-Arena nach 2014?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 26.06.2013
Die TUI-Arena am Messegelände. Quelle: Nancy Heusel
Hannover

Seit 2005 heißt die Multifunktionshalle an der Expo-Plaza TUI-Arena (davor Preussag-Arena). Muss Eigner Günter Papenburg bald für einen neuen Namen sorgen? Der Vertrag mit der TUI läuft noch bis Ende 2014. Bis Ende 2013 hat die TUI Zeit, sich zu entscheiden, ob die Zusammenarbeit weitergeht.

Ein angeblicher Beschluss des TUI-Vorstands, das Na-menssponsoring für die Arena aufzugeben, ist an der Plaza noch nicht angekommen. Weder Boss Papenburg noch Arena-Geschäftsführer Peter Heintel haben Kenntnis davon. „Aber mir ist bekannt, dass es entsprechende Tendenzen gibt“, bestätigte Heintel gegenüber der NP.

Papenburg führte vor etwa zehn Wochen mit TUI-Chef Friedrich Joussen ein Vier-Augen-Gespräch. Da ging es aber nur um den beschlossenen Ausstieg der TUI als Haupt- und Trikotsponsor der Scorpions, die mittlerweile ohnehin nach Schwenningen verkauft sind. Von einem anstehenden Arena-Ausstieg war angeblich keine Rede. Deswegen bleibt Papenburg optimistisch, was die Fortsetzung der jahrelangen Partnerschaft betrifft. „Wir hoffen, dass uns die TUI treu und die Namensgebung erhalten bleibt. Zu gegebener Zeit werden wir darüber reden.“ Nach NP-Informationen zahlt die TUI etwa eine halbe Million Euro jährlich für die Namensrechte. Relativ wenig. Ein Deal mit einem neuen Partner könnte der Arena möglicherweise sogar mehr einbringen.

Da im Zweifelsfall erst fürs Jahr 2015 ein neuer Partner her muss, verspürt Heintel keinen Zeitdruck. „Wir werden das locker abwarten“, sagt er, stellt aber klar: „Je eher wir genau Bescheid wissen, desto besser.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!