Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Werder Bremen und Wolfsburg wollen im Abstiegskampf punkten
Sportbuzzer Sport-Regional Werder Bremen und Wolfsburg wollen im Abstiegskampf punkten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 18.03.2017
Anzeige
Bremen/Wolfsburg

Aufsteiger Leipzig dagegen konnte keines der vergangenen beiden Ligaspiele für sich entscheiden. Das Match zwischen den beiden Clubs wird erstmals in der Bundesliga im Weserstadion ausgetragen.

Auch der VfL Wolfsburg benötigt gegen den Tabellenletzten SV Darmstadt 98 am Samstag um 15.30 Uhr bei der Heim-Premiere des neuen Trainers Andries Jonker jeden Punkt im Kampf gegen den Abstieg. Die Niedersachsen wollen die guten Leistungen aus den letzten beiden Partien fortsetzen. Unter Coach Jonker ist der VfL nach einem Unentschieden in Mainz und einem Auswärtssieg in Leipzig noch ungeschlagen.

dpa

Die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven verlieren nach ihrer starken Saison in der Deutschen Eishockey Liga wichtige Leistungsträger. In Jack Combs, der als bester DEL-Torjäger in der Hauptrunde 27 Treffer erzielte, Rob Bordson und Jeremy Welsh verlässt die komplette erste Offensiv-Reihe die Norddeutschen.

18.03.2017

Hannover 96 hat im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga einen weiteren Rückschlag erlitten.

18.03.2017

Der Fußball-Zweitligist FC St. Pauli empfängt heute Hannover 96 zum Nordderby. Beide Teams haben in der Rückrunde 14 Punkte geholt. Dennoch ist die Ausgangslage total unterschiedlich: Während St. Pauli wichtige Punkte für den Klassenverbleib benötigt, kämpfen die 96er weiter um die Rückkehr in die 1. Liga.

18.03.2017
Anzeige