Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Vorbereitung: Braunschweig startet mit vier neuen Spielern
Sportbuzzer Sport-Regional Vorbereitung: Braunschweig startet mit vier neuen Spielern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 26.06.2017
Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht. Quelle: Peter Steffen/Archiv
Anzeige
Braunschweig

"Wir erwarten eine ausgeglichenere Saison als zuletzt", betonte der Coach des Zweitliga-Dritten, der Ende Mai den Sprung in die 1. Liga in zwei Partien gegen den VfL Wolfsburg verspielt hatte.

Einen großen Umbruch im Kader wird es nicht geben. Vier neue Spieler waren beim Trainingsauftakt mit Medizincheck. Bisher hat die Eintracht Steve Breitkreuz (Erzgebirge Aue), Louis Samson (Erzgebirge Aue), Steffen Nkansah (Borussia Mönchengladbach II) und Robin Becker (Bayer Leverkusen) verpflichtet. Gesucht werden nach Angaben von Manager Marc Arnold ein "Offensiv-Allrounder" sowie ein dritter Torwart.

Zur Vorbereitung der Braunschweiger gehört ein zehntägiges Trainingslager. Vom 7. bis 16. Juli üben die Braunschweiger in Herxheim. Sieben Testespiele sind bisher eingeplant, bevor am letzten Juli-Wochenende das erste Zweitliga-Spiel ansteht. "Das ist meine bisher kürzeste Saisonvorbereitung", sagte Lieberknecht.

dpa

Eike Onnen und Ruth Sophia Spelmeyer tragen mit ihren dritten Plätzen zum Sieg der deutschen Leichtathleten in Lille bei.

28.06.2017

Das war eine Wende um 180 Grad: Die Kunstturner von TuS Vinnhorst gewannen ihre Heimpremiere in dieser Zweitligasaison klar mit 62:24 gegen den KTV Ries. „Das lief schon wesentlich besser als zum Auftakt“, sagte der Teamverantwortliche Steffen Rüter, „unsere Sportler haben richtig gute Übungen gezeigt und waren auch standfester als zum Auftakt.“

28.06.2017

Der Regen prasselt an diesem feucht-schwülen Sonntag herab und wirbelt die sonst glatte Wasseroberfläche des Maschsees auf. Aber nicht allein. Am Wochenende fand am Maschsee, an exponierter Stelle im Herzen Hannovers, die norddeutsche Meisterschaft im Kanupolo statt. Gute Werbung für den unbekannten Sport.

25.06.2017
Anzeige