Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional VfL Wolfsburg: Millionen-Vertrag mit Nike
Sportbuzzer Sport-Regional VfL Wolfsburg: Millionen-Vertrag mit Nike
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 12.05.2016
Anzeige
Wolfsburg

In den vergangenen Saison und der am Samstag endenden Bundesliga-Spielzeit war das italienische Unternehmen Kappa der Ausrüster der Wolfsburger.

Nach Medieninformationen erhält der VfL für die Zusammenarbeit mit Nike insgesamt zwischen 75 Millionen und 80 Millionen Euro. "Diese langfristige und strategisch geprägte Partnerschaft mit Nike ist ein Quantensprung für den VfL Wolfsburg", wird Wolfsburgs Geschäftsführer Thomas Röttgermann in einer Mitteilung zitiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat vor dem Abstiegs-Endspiel gegen Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr) Gelassenheit demonstriert. "Die Stimmung ist gut, nicht locker, aber auch nicht hektisch - wir sind ruhig", sagte Werder-Trainer Viktor Skripnik am Donnerstag. Sportchef Thomas Eichin ergänzte: "Wir wissen, um was es geht. Wir können mit dem Druck ganz gut umgehen."

Nur mit einem Sieg spielen die Hanseaten in der kommenden Saison in der Bundesliga.

12.05.2016

Absteiger Hannover 96 will dem FC Bayern München die Meisterparty vermiesen. "Wer nichts riskiert, wird in München nichts holen. Wir wollen punkten", kündigte 96-Trainer Daniel Stendel am Donnerstag an.

12.05.2016

Bremens Bürgermeister Carsten Sieling ist vom Verbleib des SV Werder in der Fußball-Bundesliga überzeugt. "Diese Mannschaft gehört für mich einfach in die erste Bundesliga", sagte der Regierungschef im Interview mit dem "Weser-Kurier" (Sonderbeilage der Donnerstag-Ausgabe).

12.05.2016
Anzeige