Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Verletzungssorgen bei Hannover 96: Probleme im Angriff
Sportbuzzer Sport-Regional Verletzungssorgen bei Hannover 96: Probleme im Angriff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 14.10.2016
Niclas Füllkrug fehlt den Hannoveranern in Berlin. Quelle: Timm Schamberger/Archiv
Anzeige
Hannover/Berlin

"Stand jetzt kann er nicht trainieren", berichtete 96-Coach Daniel Stendel am Freitag.

Dennoch macht sich der Bundesliga-Absteiger kaum Gedanken um die Aufgabe beim bislang starken Tabellensechsten. "Respekt haben wir vor jedem Gegner, aber wir richten uns nicht nach ihm. Wir wollen unser Spiel machen, das gilt auch für Union", bekräftigte Stendel.

dpa

Der Kapitän des VfL Wolfsburg, Diego Benaglio, sieht seinen Club trotz des Fehlstarts in die neue Saison nicht in der Krise. "Die Mannschaft zieht an einem Strang", sagte der Torhüter in einem Interview der "Wolfsburger Allgemeinen Zeitung" (Freitag): "In der Rückrunde konnte man den Eindruck gewinnen, es verfolgen nicht mehr alle ein Ziel, es sitzen nicht mehr alle im selben Boot - aber dieses Gefühl habe ich jetzt überhaupt nicht."

Mit nur sechs Punkten aus sechs Spielen liegt der Meister von 2009 und Vizemeister von 2015 in der Fußball-Bundesliga weit hinter den Erwartungen zurück.

14.10.2016

Werder Bremens Trainer Alexander Nouri steht am Samstag (18.30 Uhr) gegen Bayer Leverkusen vor seinem Debüt als Cheftrainer. Nach drei Spielen als Interimscoach geht der frühere Fußball-Profi trotz der neuen Rolle mit keinem anderen Gefühl in die Partie. "Es ist nicht viel anders", sagte der Nachfolger des entlassenen Viktor Skripnik am Donnerstag.

13.10.2016

Bayer Leverkusens Trainer Roger Schmidt geht trotz leichterer Blessuren davon aus, dass ihm die österreichischen Fußballprofis Aleksandar Dragovic und Julian Baumgartlinger in der Bundesligapartie bei Werder Bremen (Samstag, 18.30 Uhr/Sky) zur Verfügung stehen.

13.10.2016
Anzeige