Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Talente der TSV Burgdorf im Fokus des DHB
Sportbuzzer Sport-Regional Talente der TSV Burgdorf im Fokus des DHB
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 01.02.2018
Die Burgdorfer Talente Mailee Winterberg (links) und Marie Heinze dürfen ihr Talent am Wochenende beim DHB unter Beweis stellen. Quelle: TSV Burgdorf
Handball

Es ist schon eine Weile her, dass weibliche Talente der TSV Burgdorf zu einer Sichtung auf nationaler Ebene eingeladen worden sind. Jetzt hat der Deutsche Handballbund (DHB) die C-Juniorinnen Marie Heinze und Mailee Winterberg eingeladen. Beide nehmen bis Sonntag an einem Lehrgang in der Sportschule in Kienbaum teil.

Total begeistert von der Nominierung ist Trainerin Nicole Eckelmann, bei der das Duo das Handballspielen erlernt hat: „Beide können auf vielen Positionen eingesetzt werden, weil sie sehr variabel sind und sich durch ihr Spielverständnis auszeichnen.“ Die 14-jährige Mailee ist in ihrem Heimverein die Torjägerin, sie trifft selten weniger als zehnmal pro Spiel. Als Linkshänderin im Rückraum dürfte sicher bald das Werben höherklassiger Vereine beginnen. Die 15-jährige Marie ist Abwehrchefin und Spielgestalterin im Angriff in einer Person. Neben den Spielen ihrer Mannschaft in der Oberliga werden beide auch stets im älteren B-Junioren-Jahrgang (Verbandsliga) eingesetzt.

In ihrem Ehrgeiz müssen beide häufig von ihrer Trainerin gebremst werden: „Sie setzen sich immer mit vollem Kampfgeist für ihre Mannschaft ein. Wenn sie dürften, würden sie jeden Tag in der Halle sein und trainieren.“ Die Schattenseite vom Leistungssport hat dagegen Emely Dierßen gerade kennengelernt. Eine Knieverletzung samt Operation hat sie die Nominierung gekostet. „Sehr schade“, bedauert Eckelmann. „Sie war gut auf Kurs und hätte es ebenfalls absolut verdient gehabt.“

Von Volker Klein

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der 55. Auflage hofft der LAC Langenhagen nicht nur auf einen neuen Teilnehmerrekord, er will mit dem Start- und Zielbereich auch an den Strand zurückkehren.

01.02.2018

Badminton hat wohl fast jeder schon mal gespielt. Doch zwischen Freizeitvergnügen und Leistungssport liegen Welten. Das musste auch NP-Volontär Timo Gilgen bei seinem Trainingsbesuch beim Altwarmbüchener BC erfahren.

01.02.2018

Recken-Kapitän Kai Häfner und das deutsche Nationalteam hatten sich viel vorgenommen für die EM in Kroatien, doch bereits in der Hauptrunde war Schluss. Viel zu wenig eigentlich für den Titelverteidiger, bei dem vor allem Neu-Bundestrainer Christian Prokop in die Kritik geriet. Den ersten Schock haben Häfner und Co. überstanden. Im exklusiven Interview spricht der 28-Jährige über verpasste Ziele, einen angeblichen EM-Skandal und Vorfreude auf die Bundesliga.

30.01.2018