Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Springreiter Kukuk siegt bei Turnier in Braunschweig
Sportbuzzer Sport-Regional Springreiter Kukuk siegt bei Turnier in Braunschweig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 19.03.2017
Springreiter Christian Kukuk. Quelle: Markus Scholz/Archiv
Anzeige
Braunschweig

Auch Dirk Klaproth aus Kreiensen meisterte mit Vasko den Stechparcours ohne Fehler, war aber mit fünf Sekunden deutlich langsamer als der Sieger. Platz drei ging mit einem Abwurf im Stechen an Jasper Kools aus Diepholz auf Chatto. Für seinen Sieg erhielt der 27-jährige Kukuk rund 9300 Euro Preisgeld. 43 Reiter gingen beim Großen Preis von Braunschweig an den Start, nur drei hatten den Parcours ohne Fehler absolviert und sich für das Stechen qualifiziert.

dpa

Serge Gnabry fällt für das Testspiel der deutschen U21-Fußball-Nationalmannschaft am Freitag gegen England aus. Der Offensivspieler von Werder Bremen, der das 3:0 am Samstag gegen RB Leipzig aufgrund einer Sehnenreizung verpasst hatte, soll am Montag und Dienstag in München behandelt werden.

19.03.2017

Trainer Ewald Lienen vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli hat die anhaltende Debatte um seinen Kollegen Daniel Stendel beim Ligarivalen Hannover 96 scharf kritisiert.

19.03.2017

Mittelfeldspieler Paul-Georges Ntep vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg droht ein mehrwöchiger Ausfall. Der beim 1:0 (1:0) am Samstag gegen Darmstadt 98 zur Halbzeit eingewechselte Franzose musste kurz vor Schluss wegen einer Oberschenkelverletzung wieder runter vom Feld.

18.03.2017
Anzeige