Navigation:
Springreiter Christian Kukuk.

Springreiter Christian Kukuk. © Markus Scholz/Archiv

Pferdesport

Springreiter Kukuk siegt bei Turnier in Braunschweig

Springreiter Christian Kukuk aus Riesenbeck hat den Großen Preis beim internationalen Drei-Sterne-Springturnier in Braunschweig gewonnen. Auf Cordess blieb der Angestellte von Ludger Beerbaum am Sonntag im Stechen in 40,27 Sekunden fehlerfrei.

Braunschweig. Auch Dirk Klaproth aus Kreiensen meisterte mit Vasko den Stechparcours ohne Fehler, war aber mit fünf Sekunden deutlich langsamer als der Sieger. Platz drei ging mit einem Abwurf im Stechen an Jasper Kools aus Diepholz auf Chatto. Für seinen Sieg erhielt der 27-jährige Kukuk rund 9300 Euro Preisgeld. 43 Reiter gingen beim Großen Preis von Braunschweig an den Start, nur drei hatten den Parcours ohne Fehler absolviert und sich für das Stechen qualifiziert.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.