Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Sarenren-Bazee droht für Zweitliga-Spitzenspiel auszufallen
Sportbuzzer Sport-Regional Sarenren-Bazee droht für Zweitliga-Spitzenspiel auszufallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 30.03.2017
Der neue Trainer des Fußball-Zweiligisten Hannover 96, Andre Breitenreiter. Quelle: Peter Steffen
Anzeige
Hannover

Wir müssen morgen abwarten, ob es reicht für den Kader", sagte 96-Trainer André Breitenreiter am Donnerstag. Der Offensivspieler hatte auch am Donnerstag nicht trainieren können. Sarenren-Bazee war trotz seiner Verletzung vom Fußball-Verband Nigerias in der Länderspielpause angefordert worden.

Vor dem Schlagerspiel des Tabellenvierten gegen den Spitzenreiter kehrten dagegen Abwehrspieler Felipe und Stürmer Charlison Benschop nach langer Zeit ins Mannschaftstraining zurück. Beide sind aber noch keine Option für Samstag. "Dass sie noch Zeit brauchen, ist klar", sagte Breitenreiter.

dpa

Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss noch für mindestens zwei Partien auf Nationalspieler Serge Gnabry verzichten. Der 21 Jahre alte Offensivspieler laboriert weiter an muskulären Problemen im Oberschenkel und fehlt damit den Hanseaten in am Samstag (15.30 Uhr) beim SC Freiburg und am Dienstag (20.00 Uhr) im Spiel gegen Schalke 04. "Wir hatten gehofft, dass er uns nach der Länderspielpause wieder zur Verfügung steht.

30.03.2017

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hofft auch ohne Europapokal-Qualifikation auf einen Verbleib von Torjäger Mario Gomez. Sportchef Olaf Rebbe gibt sich vor "ergebnisoffenen Gesprächen" mit dem Nationalstürmer entsprechend optimistisch.

30.03.2017

Dank einer Energieleistung sind die Grizzlys Wolfsburg in der Halbfinalserie der Deutschen Eishockey Liga gegen die Nürnberg Ice Tigers mit 2:1 in Führung gegangen.

30.03.2017
Anzeige