Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Olympia-Turner Toba mit Kienbaum-Award ausgezeichnet
Sportbuzzer Sport-Regional Olympia-Turner Toba mit Kienbaum-Award ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 30.07.2018
Turner Andreas Toba präsentiert den «Kienbaum Award». Quelle: Michael Kappeler
Kienbaum

Neben Toba waren Bob-Olympiasieger Kevin Kuske und Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler für den Preis nominiert worden.

Toba hatte sich bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro das Kreuzband gerissen und trotzdem unter Schmerzen am Pferd weitergeturnt, um der deutschen Riege den Einzug ins Mannschafts-Finale zu sichern. Der Athlet aus Hannover gehört bei den kommenden Europameisterschaften in Glasgow zur Riege des Deutschen Turner-Bundes. Die Wettkämpfe finden vom 9. bis zum 12. August statt.

Den Kienbaum-Award vergeben die Mitarbeiter des Olympischen und Paralympischen Trainingszentrums östlich von Berlin nicht für sportliche Erfolge, sondern für den besonders freundlichen Umgang mit dem Personal des gesamten Trainingszentrums. Als Kriterien gelten zudem Ehrlichkeit, Bescheidenheit und Respekt.

Kienbaum ist ein bedeutendes Leistungszentrum des deutschen Sports. Hier bereiten sich jährlich hunderte Athleten der verschiedensten Sportarten auf ihre Saisonhöhepunkte vor.

dpa

Basketball-Bundesligist Eisbären Bremerhaven hat die Amerikaner Elston Turner Jr. und Keith Benson verpflichtet. Der 1,95 Meter große Turner Jr. kommt vom italienischen Zweitligisten Generazione Vincente Cuore Napoli in die Seestadt und unterschrieb einen Einjahresvertrag.

30.07.2018

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf muss in der Saison-Vorbereitung auf den gerade erst verpflichteten Domagoj Srsen verzichten. Der kroatische Abwehrspieler erlitt in der vergangenen Woche nach eingehenden Untersuchungen einen Muskelfaserriss in den rechten Adduktoren und wird nach Club-Angaben vom Montag in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung stehen.

30.07.2018

Basketball-Bundesligist BG Göttingen hat für die neue Saison den US-Amerikaner Derek Willis unter Vertrag genommen. Der 23 Jahre alte Forward unterschrieb einen Einjahresvertrag und kommt vom NBA-G-League-Team Grand Rapids Drive aus dem US-Bundesstaat Michigian.

30.07.2018