Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Niederlage folgenlos für Buxtehuder Handballerinnen
Sportbuzzer Sport-Regional Niederlage folgenlos für Buxtehuder Handballerinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 27.05.2018
Metzingen

Die Pleite blieb ohne Folgen. Schon vor der Partie war dem BSV als Tabellendritter die Europapokal-Teilnahme nicht mehr zu nehmen.

Beste Buxtehuder Werferin war Emily Bölk mit sechs Treffern. Für die Nationalspielerin war es das letzte Bundesliga-Spiel für den BSV. Sie wechselt zum deutschen Meister Thüringer HC. Das Team wurde wieder von Interims-Trainerin Heike Axmann betreut, die den erkrankten Coach Dirk Leun erneut vertrat.

dpa

Der SC DHfK Leipzig hat am vorletzten Spieltag der Handball-Bundesliga die 13. Saisonniederlage kassiert. Beim TSV Hannover-Burgdorf unterlagen die Sachsen am Sonntag mit 26:30 (12:20).

27.05.2018

Rekordmeister Wasserfreunde Spandau 04 hat das drohende Aus gegen Waspo 98 Hannover verhindert und sich mit einem 9:4 (3:1,1:1,3:1,2:1)-Auswärtssieg im Finale um die deutsche Wasserball-Meisterschaft zurückgemeldet.

27.05.2018

Die Hamburg Huskies haben in der Nordgruppe der German Football League auch ihr fünftes Saisonspiel verloren. Das 0:39 (0:13/0:10/0:7/0:9) bei den Braunschweig Lions am Samstag vor 2655 Zuschauern im Eintracht-Stadion bedeutete die dritte Niederlage ohne eigenen Punkt für den Tabellenletzten.

27.05.2018