Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Naldo vor Verlängerung in Wolfsburg
Sportbuzzer Sport-Regional Naldo vor Verlängerung in Wolfsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 10.05.2016
Anzeige
Wolfsburg

Es geht um einen neuen Vertrag über zwei Jahre", bestätigte VfL-Sportchef Klaus Allofs der "Wolfsburger Allgemeinen Zeitung" (Dienstag). An dem 33-Jährigen war auch Manchester United interessiert. Naldo hatte zuletzt aber betont, gerne in Wolfsburg bleiben zu wollen. Da der VfL den Europapokal verpasst hatte, hatte sich Naldos Vertrag nicht automatisch verlängert. Der Deutsch-Brasilianer könnte somit ablösefrei wechseln.

Für den Angriff haben die Niedersachsen laut übereinstimmender Medienberichten Vincent Janssen vom AZ Alkmaar ins Visier genommen. Der 21 Jahre alte Niederländer ist in der abgelaufenen Saison Torschützenkönig in seiner Heimat geworden. "Ich werde jetzt nichts bestätigen oder dementieren - wir sind dabei, uns sinnvoll zu verstärken. Wir haben uns bereits im Winter nach einem neuen Stürmer umgeschaut - und machen das jetzt wieder", sagte Allofs dazu.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Werder Bremen hat schon mal ein bisschen für die mögliche Relegation gegen den 1. FC Nürnberg geübt. Zumindest hatte der Fußball-Bundesligist am Montag für kurze Zeit die beiden Entscheidungsspiele gegen den 1. FC Nürnberg auf seiner App veröffentlicht - und für diese Konstellation dürfte Werder allerdings am Samstag nicht gegen Frankfurt gewinnen.

10.05.2016

Fußball-Drittligist VfL Osnabrück muss monatelang auf Angreifer Marcos Alvarez verzichten. Der 24-Jährige riss sich das vordere Kreuzband im rechten Knie und erlitt zudem einen Meniskuseinriss.

10.05.2016

Markus Gellhaus arbeitet von der kommenden Saison an als Co-Trainer beim künftigen Fußball-Zweitligisten Hannover 96. Der 45 Jahre alte Fußball-Lehrer erhält nach Angaben des Clubs einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Der neue Assistent von Daniel Stendel war zuletzt bis Oktober als Vorgänger des später ebenfalls beurlaubten Stefan Effenberg beim SC Paderborn tätig.

10.05.2016
Anzeige