Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional NDR-Reporter Günter Maletzko im Alter von 77 Jahren gestorben
Sportbuzzer Sport-Regional NDR-Reporter Günter Maletzko im Alter von 77 Jahren gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 17.04.2015
Hamburg

Bis zu seiner Pensionierung Ende 2002 hatte er 44 Jahre live am Mikrofon über Fußballspiele und andere Sportarten wie Rudern, Kanu, Handball und Tischtennis berichtet.

"Günter Maletzko war einer der herausragenden Sportreporter des NDR Hörfunks", würdigte Joachim Knuth, NDR-Programmdirektor Hörfunk, den Mann mit der markanten Stimme. Maletzko hatte 1963 beim Start der Fußball-Bundesliga das erste Heimspiel des Hamburger SV gegen den 1. FC Saarbrücken kommentiert. Er berichtete für die ARD von neun Olympischen Spielen, seine Schilderung des Achter-Finales von 1988 wurde vom Nationalen Olympischen Komitee als beste Hörfunkreportage ausgezeichnet. 1994 gewann er den "Herbert-Zimmermann-Preis" des Verbandes Deutscher Sportjournalisten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bayer Leverkusens Trainer Roger Schmidt droht im Bundesligaspiel gegen das abstiegsbedrohte Team von Hannover 96 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) der Ausfall dreier Fußballprofis.

17.04.2015

Die klare 1:4-Pleite des VfL Wolfsburg gegen den SSC Neapel haben 2,85 Millionen Fußballfans bei Kabel eins verfolgt. Die Live-Übertragung des Viertelfinal-Hinspiels der Europa League erreichte am Donnerstag einen Marktanteil von 10,3 Prozent.

17.04.2015

Ein deutsches Champions-League-Traumfinale in Berlin wäre ganz nach dem Geschmack von Silvia Neid - auch wenn es die WM-Vorbereitung der deutschen Fußball-Frauen ein wenig stören würde.

17.04.2015