Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Meister München zollt DEL-Neuling Bremerhaven Respekt
Sportbuzzer Sport-Regional Meister München zollt DEL-Neuling Bremerhaven Respekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 16.03.2017
Christian Winkler (l) verabschiedet sich von den Bremerhavener Spielern. Quelle: Ingo Wagner
Anzeige
München

"Danke an die Organisation, Spieler und Fans der Fischtown Pinguins für eine tolle Viertelfinalserie. Wir ziehen mit großem Respekt vor Eurer Saison ins Halbfinale ein und übergeben den Titel 'Bester DEL-Aufsteiger aller Zeiten' gerne an euch!", postete der EHC bei Facebook.

München hatte die "Best-of-seven"-Serie nach einem 8:2 am Mittwoch in Bremerhaven mit 4:0 gewonnen und steht damit als erster Halbfinalist fest. Die Pinguins standen als erster DEL-Neuling überhaupt in einem Playoff-Viertelfinale.

dpa

Für die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven ist die Premieren-Saison in der Deutschen Eishockey Liga beendet. Der Liga-Neuling verlor am Mittwoch klar mit 2:8 (1:2, 0:4, 1:2) gegen Titelverteidiger EHC Red Bull München und musste sich in der Viertelfinal-Serie mit 0:4 geschlagen geben.

15.03.2017

Werder Bremen bangt vor dem Heimspiel gegen RB Leipzig am Samstag um den Einsatz von Max Kruse. Der Stürmer fehlte am Mittwoch beim Fußball-Bundesligisten wegen muskulärer Probleme im Training.

15.03.2017

Fußball-Drittligist VfL Osnabrück bangt vor dem Heimspiel gegen den Chemnitzer FC am Samstag um den Einsatz von Marcel Appiah. Der Innenverteidiger hat sich bei der 0:1-Niederlage in Erfurt am Dienstagabend eine leichte Gehirnerschütterung zugezogen, wie der Club am Mittwoch mitteilte.

15.03.2017
Anzeige