Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Jonker signalisiert: Neue Chance für Wollscheid in Wolfsburg
Sportbuzzer Sport-Regional Jonker signalisiert: Neue Chance für Wollscheid in Wolfsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 07.03.2017
Anzeige
Wolfsburg

Derzeit ist der von Stoke City ausgeliehene Profi verletzt.

Wollscheid war Mitte Dezember zwischenzeitlich aus disziplinarischen Gründen unter dem früheren Coach Valérien Ismaël suspendiert worden und durfte seit Mitte Januar wieder mit dem Erstligakader trainieren. Im Februar war dann entschieden worden, dass der 28 Jahre alte frühere Nürnberger und Leverkusener Profi zur VfL-Reserve in die Regionalliga wechselt. Wollscheid absolvierte bisher drei Bundesliga-Partien für den VfL und kam seit dem fünften Spieltag gar nicht mehr zum Einsatz.

Am Dienstag stiegen zudem Paul Seguin, Josuha Guilavogui und Christian Träsch, die zuletzt angeschlagen oder erkrankt ausgefallen waren, wieder ins Mannschaftstraining ein.

dpa

Thomas Delaney und Philipp Bargfrede sind beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Delaney trainierte am Dienstag nach seinen vor gut zwei Wochen in Mainz erlittenen Knochenbrüchen im Gesicht mit einer speziellen Maske.

07.03.2017

Drittligist VfL Osnabrück muss in den Partien gegen Holstein Kiel und bei Rot-Weiß Erfurt auf Anthony Syhre verzichten. Der Defensivspieler wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes am Dienstag nach seiner Roten Karte in der Begegnung beim SV Wehen Wiesbaden für zwei Spiele gesperrt.

07.03.2017

Claudio Pizarro hat Serge Gnabry dazu geraten, auch in der kommenden Saison für Werder Bremen zu spielen. "Er soll ruhig noch etwas hier bleiben. Danach kann er ja immer noch zu einem großen Verein gehen", sagte der Peruaner am Dienstag.

07.03.2017
Anzeige