Navigation:
Hannovers Salif Sane (l.) und Münchens Christian Gytkjaer kämpfen um den Ball.

Hannovers Salif Sane (l.) und Münchens Christian Gytkjaer kämpfen um den Ball. © Peter Steffen

Fußball

Harnik-Treffer rettet Hannover 96

Hannovers Martin Harnik hat mit seinem Siegtreffer seinen stark in der Kritik stehenden Trainer Daniel Stendel vor einer möglichen Beurlaubung bewahrt. Der Fußball-Zweitligist besiegte am Samstag dank des 13. Saisontores des Österreichers den TSV 1860 München mit 1:0 (0:0) und bleibt mit 45 Punkten Dritter.

Hannover. Die Gäste rangieren als Tabellen-14. mit 25 Zählern nur drei Punkte vor dem Relegationsplatz 16.

Vor 34 600 Zuschauern hatten die Münchner durch Amilton (34. Minute) und Stefan Aigner (45.+2) beste Chancen auf die Führung. Im zweiten Durchgang nutzte Harnik die erste Möglichkeit für 96 zum 1:0 (55.) und sorgte bei der Premiere des neuen Managers Horst Heldt für drei wichtige Punkte im Aufstiegskampf.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.