Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Hannover-Trainer erlaubt Nutella, Zigaretten und Cola
Sportbuzzer Sport-Regional Hannover-Trainer erlaubt Nutella, Zigaretten und Cola
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 05.07.2017
Ampel mit Hannover-96-Logo. Quelle: Hauke-Christian Dittrich/Archiv
Anzeige
Hannover

"Man kann auch mal Nutella zum Frühstück essen. Das ist mir nicht wichtig", sagte Breitenreiter der "Bild" und dem Portal "Sportbuzzer": "Aber natürlich nicht morgens, mittags und abends."

Zum Thema Zigaretten sagte Breitenreiter: "Ob sie eine rauchen, das juckt mich auch nicht. Da bin ich völlig entspannt und gelassen." Auch Cola ist beim 96-Trainer nicht verboten. Aber: "Die Spieler können ja mal zwei Flaschen Cola am Abend vor einem Spiel trinken, dann sehen sie ja, ob sie damit marschieren können." Alkohol ist hingegen im Trainingslager in St. Peter-Ording tabu.

dpa

Bo Meister verlässt den Basketball-Bundesligisten Eisbären Bremerhaven und wechselt zum Zweitligisten Ehingen/Urspring. Das gab der Erstligist am Dienstag bekannt.

04.07.2017

Mittelfeldspieler Maximilian Eggestein hat seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen vorzeitig verlängert. Über die Laufzeit machte der Club am Dienstag keine Angaben.

04.07.2017

13-Jähriges Talent des TSV Havelse hat die haushohe Favoritin Jennifer Wacker am Rande einer Niederlage, muss sich am Ende aber dennoch geschlagen geben. Bei den Männern scheidet der Havelser Torben Otto beim Turnier von Hannover 78 erst im Halbfinale aus.

04.07.2017
Anzeige