Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Hannover-Angreifer Karaman fällt länger aus
Sportbuzzer Sport-Regional Hannover-Angreifer Karaman fällt länger aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 12.03.2017
Hannovers Kenan Karaman liegt verletzt am Boden. Quelle: Peter Steffen
Anzeige
Hannover

Die Untersuchung am Sonntag ergab nach 96-Angaben eine schwere Bänderdehnung im Sprunggelenk. Karaman war bisher bei allen Punktspielen zum Einsatz gekommen und hat dabei sechs Tore erzielt.

dpa

Daniel Stendel macht sich keine Sorgen um seinen Job als Trainer des Fußball-Zweitligisten Hannover 96. "Ich spüre Vertrauen", sagte der Coach am Sonntag. Er gehe davon aus, auch beim nächsten Spiel am kommenden Samstag beim FC St. Pauli auf der Bank zu sitzen.

12.03.2017

Durch die Erfolge der Aufstiegskonkurrenten 1. FC Union Berlin und Hannover 96 steht Eintracht Braunschweig im Zweitliga-Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf stark unter Druck.

12.03.2017

Die Frauen vom Buxtehuder SV haben Platz vier in der Handball-Bundesliga und damit die Europapokal-Teilnahme weiter im Blick. Durch dem 31:24 (15:12)-Erfolg am Samstag gegen den aktuell auf diesem Rang liegenden HC Leipzig konnte das Team von Trainer Dirk Leun den Rückstand auf die Gäste um zwei Punkte verkürzen.

12.03.2017
Anzeige