Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Hamburg Stealers mit zwei Siegen gegen Bremen Dockers
Sportbuzzer Sport-Regional Hamburg Stealers mit zwei Siegen gegen Bremen Dockers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 27.05.2018
Hamburg

Mit 4:3 und 3:2 besiegte die Mannschaft von Trainer Tim Crow das Schlusslicht, wobei die Entscheidung in der zweiten Partie erst im ersten Extra-Inning fiel.

Nach 18 von insgesamt 28 Partien blieben die Stealers mit 9:9 Siegen auf dem fünften Rang. "Ich bin zufrieden, dass wir unser Ziel eines Doppelsieges erreicht haben", sagte Coach Crow und blickte auf den Kampf um den wichtigen vierten Platz voraus: "Es war für uns ein langer und schwerer Weg, nach einer ernüchternden Zwischenbilanz von 1:7 Siegen zurückzukommen. Jetzt sind wir in der Situation, dass wir es wieder selbst in der Hand haben, zunächst unter die Top vier zu kommen."

Nächster Gegner der Hamburger sind am kommenden Samstag die Solingen Alligators, die mit 10:7-Siegen derzeit den vierten Tabellenplatz belegen.

dpa

Wasserball-Rekordmeister Spandau 04 hat auch das zweite Finalspiel um die deutsche Meisterschaft verloren. Die Berliner unterlagen am Samstag bei Waspo 98 mit 7:11 (2:2,1:4,0:3,4:2).

26.05.2018

Handball-Zweitligist HC Elbflorenz Dresden hat sich im letzten Heimspiel der Saison von der HSG Nordhorn-Lingen 23:23 (10:11)-Unentschieden getrennt. Gabriel De Santis war vor 1295 Zuschauern mit sechs Treffern bester Dresdner Werfer.

26.05.2018

Der EHV Aue hat am vorletzten Spieltag den Klassenerhalt in der 2. Handball-Bundesliga perfekt gemacht. Die Mannschaft von Trainer Stephan Swat gewann bei Eintracht Hildesheim mit 32:28 (14:12) und hat vor dem letzten Saisonspiel gegen Eintracht Hagen vier Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone.

26.05.2018