Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Frühstarter Hannover 96 beginnt mit vier neuen Spielern
Sportbuzzer Sport-Regional Frühstarter Hannover 96 beginnt mit vier neuen Spielern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 26.06.2017
Matthias Ostrzolek. Quelle: Christian Charisius/Archiv
Anzeige
Hannover

Am Samstag starten in Meister Bayern München und Eintracht Frankfurt die nächsten Fußball-Bundesligisten ihre Vorbereitung auf die Saison.

Auch Edgar Prib trainierte kurz nach seiner Vertragsverlängerung mit. Der Außenspieler unterschrieb einen Einjahreskontrakt. Dabei war auch Mevlüt Erdinc. Der zuerst an Guingamp und zuletzt an Metz ausgeliehene Stürmer hat keinen neuen Verein gefunden und darf bis auf weiteres mit den 96-Profis trainieren.

Am ersten Tag fehlten vier Spieler. U21-Nationalspieler Waldemar Anton ist noch in Polen bei der EM. Martin Harnik, Iver Fossum und Salif Sané dürfen wegen Länderspiel-Einsätzen etwas länger pausieren.

dpa

28 Tage nach dem Scheitern in der Relegation zur 1. Fußball-Bundesliga hat Eintracht Braunschweig am Montag mit der Vorbereitung auf die neue Saison begonnen. "Wir zählen sicher zu den Favoriten", sagte Trainer Torsten Lieberknecht, sieht den Aufstieg aber nicht als Pflicht.

26.06.2017

Eike Onnen und Ruth Sophia Spelmeyer tragen mit ihren dritten Plätzen zum Sieg der deutschen Leichtathleten in Lille bei.

28.06.2017

Das war eine Wende um 180 Grad: Die Kunstturner von TuS Vinnhorst gewannen ihre Heimpremiere in dieser Zweitligasaison klar mit 62:24 gegen den KTV Ries. „Das lief schon wesentlich besser als zum Auftakt“, sagte der Teamverantwortliche Steffen Rüter, „unsere Sportler haben richtig gute Übungen gezeigt und waren auch standfester als zum Auftakt.“

28.06.2017
Anzeige