Navigation:
Und drauf: Hannover-Boxer Besir Ay (rechts) trifft Volodymyr Borovskyy – und siegt. Er boxt bei der Sauerland-Gala im März in der Swiss-Life-Hall mit.

Und drauf: Hannover-Boxer Besir Ay (rechts) trifft Volodymyr Borovskyy – und siegt. Er boxt bei der Sauerland-Gala im März in der Swiss-Life-Hall mit.
© Peter Widera

Mit Kampf um IBF-Gürtel

Ein Boxspektakel für Hannover

Es geht bald Schlag auf Schlag in der Swiss-Life-Hall! Der Sauerland-Boxstall veranstaltet am 17. März (ab 20 Uhr live auf Sport 1) eine Boxgala in Hannover, bei der es auch um den IBF-Interkontinentaltitel geht. Und obendrauf kämpfen gleich drei Lokalmatadoren.

Hannover. Für Sauerland-Boxer Pa­trick Wojcicki geht’s im Mittelgewicht gegen Champion Ronny Mittag (Kampfstatistik: 30-2-2) um den IBF-Gürtel. Eine harte Herausforderung, aber der gebürtige Wolfsburger Wojcicki hat Heimvorteil in Hannover. Der 26-Jährige, der auch bei Olympia 2012 in London kämpfte, boxte in der Bundesliga für den BSK Seelze. „Ich habe viele Fans und Freunde in Hannover. Das ist ein Heimspiel, und ich will mir meinen ersten Gürtel holen“, sagt der Normalausleger voller Vorfreude. Aber: „Mittag ist ein zäher Gegner.“ Gutes Vorzeichen: Sein Profidebüt hatte Wojcicki 2015 in der Tui-Arena. Sein erster Profikampf, sein erster Sieg – aktuell steht er bei zehn Siegen in zehn Fights. So darf’s auch im ersten Titelkampf gern weitergehen. Nur der Champion hat etwas dagegen: „Ich werde weiter in Richtung IBF-WM-Titel und Gennadi Golowkin marschieren und lasse mich dabei von nichts stoppen, auch nicht von ,Wolf’ Wojcic­ki“, feuert Mittag zurück.

Auf den Heimvorteil in Hannover setzen neben Wojcicki noch zwei weitere Bo­xer: Die Lokalmatadoren Artur Mann (Cruisergewicht, 12-0-0) und Besir Ay (Mittelgewicht, 6-1-0) kämpfen mit, allerdings stehen ihre Gegner noch nicht fest.

Fest steht dafür: Sie ha­ben richtig Bock auf das Boxspektakel daheim. „Es ist ein Hammer, dass ich an einem Abend zusammen mit meinen Kumpels Artur Mann und Patrick Wojcicki boxen kann“, sagt Ay, der im Power-House am Steintor trainiert. „Ich habe jetzt schon richtig Lust darauf und bin total motiviert.“ Das sieht Mann genauso: „Mit diesem Kampf geht ein Traum in Erfüllung. Ich habe es mir schon immer ge­wünscht, einmal in Hannover zu boxen. Ich will vor heimischem Publikum natürlich glänzen und eine gute Show abliefern!“

Die Karten für die Boxgala in Hannover gehen bald in den Handel. Wer nicht dabei sein kann: TV-Sender Sport 1 überträgt ab 20 Uhr live aus der Swiss-Life-Hall.

Von Jonas Szemkus


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.