Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Draxler widerspricht: "Habe nichts gegen Wolfsburg"
Sportbuzzer Sport-Regional Draxler widerspricht: "Habe nichts gegen Wolfsburg"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 26.09.2016
Julian Draxler posiert für ein Foto. Quelle: Peter Steffen/Archiv
Anzeige
Wolfsburg

Draxler, der seitdem öffentlich nicht mehr gesprochen hatte, vermied nun eine Entschuldigung dafür.

"Wir hatten Meinungsverschiedenheiten, die sind beiseitegelegt worden. Da ist nichts zurückgeblieben", bekräftigte der 23-Jährige: "Wir hatten ein klärendes Gespräch, und ab dem 1. September war klar, dass wir nur noch in eine Richtung gehen."

Allerdings zählt Draxler beim kriselnden VfL derzeit nicht zu den Leistungsträgern. "Ich bin auch nur ein Mensch, das lässt einen nicht kalt", sagte der Weltmeister zu dem Wirbel im Sommer und seinen Leistungsschwankungen.

dpa

Nach dem Wechsel des umworbenen Markus Gisdol als Trainer zum Hamburger SV wird Werder Bremen wohl auch beim SV Darmstadt 98 am Samstag von Interimscoach Alexander Nouri betreut.

26.09.2016

Der HSV hat Markus Gisdol als Trainer verpflichtet. Der ehemalige Coach des Ligarivalen 1899 Hoffenheim tritt beim norddeutschen Bundesligisten die Nachfolge von Bruno Labbadia an. Den Retter aus der Saison 2014/15 hatte der HSV am Sonntagmorgen freigestellt.

25.09.2016

Die Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehuder SV haben ihre erste Saisonniederlage kassiert. In der heimischen Halle Nord unterlag die Mannschaft von BSV-Trainer Dirk Leun vor 1200 Zuschauern der TuS Metzingen mit 28:33 (13:17).

25.09.2016
Anzeige