Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional DFB-Pokal ohne VfL Osnabrück: Werder II in 3. Liga gerettet
Sportbuzzer Sport-Regional DFB-Pokal ohne VfL Osnabrück: Werder II in 3. Liga gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 16.05.2016
Anzeige
Osnabrück

Bereits ein Remis hätte für Rang vier und zur Qualifikation für den lukrativen Pokal-Wettbewerb gereicht.

"Es ist sehr bitter, dass wir dieses Ziel nicht geschafft haben. Ich bin sehr enttäuscht über die Leistung der Mannschaft", erklärte VfL-Trainer Joe Enochs zu dem unbefriedigenden Saisonabschluss.

Im Abstiegskampf sicherte sich Werder Bremen II durch einen 2:1-Sieg beim VfR Aalen den Klassenverbleib. In einem dramatischen Fernduell, in dem in den letzten 15 Minuten mehrmals die Absteiger wechselten, profitierten die Bremer von der 0:1-Niederlage der punktgleichen Stuttgarter Kickers gegen Chemnitz. Bei gleicher Tordifferenz hat Werder vier Tore mehr als die Kickers geschossen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesliga-Absteiger Hannover 96 hat die ersten beiden Spielerverpflichtungen zur neuen Saison getätigt. Vom FC St. Pauli wechselt Mittelfeldspieler Sebastian Maier und vom SV Sandhausen Innenverteidiger Florian Hübner zu den Niedersachsen.

15.05.2016

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat das Ausnahmetalent Josip Brekalo verpflichtet. Der 17 Jahre alte kroatische Junioren-Nationalspieler erhält nach Angaben des Vereins vom Sonntag einen Vertrag bis 2021. Brekalo kommt von Dinamo Zagreb.

15.05.2016

Kerem Demirbay hat Fortuna Düsseldorf mit einem Doppelpack zum 2:0 (0:0) bei Eintracht Braunschweig endgültig den Klassenverbleib in der zweiten Fußball-Bundesliga gesichert.

15.05.2016
Anzeige