Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Bremerhaven droht Aus im Viertelfinale der DEL-Playoffs
Sportbuzzer Sport-Regional Bremerhaven droht Aus im Viertelfinale der DEL-Playoffs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 12.03.2017
Der Bremerhavener Cody Lampl. Quelle: Tobias Hase/Archiv
Anzeige
München

Bei einer weiteren Niederlage daheim am Mittwoch (19.30 Uhr) wäre die erste DEL-Saison für Bremerhaven beendet. Der Aufsteiger müsste nun vier Partien nacheinander gewinnen, um die Sensation zu schaffen.

Im dritten Aufeinandertreffen stellte der Außenseiter den Vorjahresmeister vor Probleme. Bremerhaven erzielte durch Cody Lampl das frühe 1:0 (2. Minute) und kam zu Beginn des Schlussabschnitts zum 2:2. Jeremy Welsh (42.) ließ den Außenseiter vor 5320 Zuschauern aber nur kurz hoffen. Keith Aucoin erzielte in Unterzahl mit seinem zweiten Treffer Münchens erneute Führung, als Bremerhavens Goalie Jani Nieminen für eine Rettungstat sein Tor verlassen hatte (46.).

dpa

Fußball-Zweitligist Hannover 96 muss mehrere Wochen auf Kenan Karaman verzichten. Der Angreifer hat sich beim 1:0-Sieg gegen 1860 München am Samstag eine Fußverletzung zugezogen.

12.03.2017

Daniel Stendel macht sich keine Sorgen um seinen Job als Trainer des Fußball-Zweitligisten Hannover 96. "Ich spüre Vertrauen", sagte der Coach am Sonntag. Er gehe davon aus, auch beim nächsten Spiel am kommenden Samstag beim FC St. Pauli auf der Bank zu sitzen.

12.03.2017

Durch die Erfolge der Aufstiegskonkurrenten 1. FC Union Berlin und Hannover 96 steht Eintracht Braunschweig im Zweitliga-Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf stark unter Druck.

12.03.2017
Anzeige