Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sport-Regional Bremens Garcia mit Gehirnerschütterung
Sportbuzzer Sport-Regional Bremens Garcia mit Gehirnerschütterung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 10.05.2016
Anzeige
Bremen

Garcia hatte am vergangenen Samstag beim 0:0 in Köln einen Ball mit voller Wucht an die Schläfe bekommen. Auch Stürmer Claudio Pizarro stand beim Mannschaftstraining nicht auf dem Platz. Der Peruaner trainierte stattdessen individuell - ein Ausfall gegen Frankfurt droht aber nicht.

Rund 150 Werder-Fans kamen zu der Einheit des Tabellen-16., auch Aufsichtsratschef Marco Bode schaute beim Training zu. Mit einem Sieg am letzten Spieltag gegen den direkten Konkurrenten Frankfurt hätte Werder den Klassenverbleib sicher. Ein Unentschieden würde fast sicher in die Relegation gegen den Zweitliga-Dritten Nürnberg führen, eine Niederlage könnte gar den direkten Abstieg bedeuten. Werder wäre dann darauf angewiesen, dass dem VfB Stuttgart kein Sieg in Wolfsburg gelingt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Abwehrchef Naldo steht beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg vor der Vertragsverlängerung. "Die Gespräche sind geführt, wir warten darauf, dass Naldo unterschreibt - noch in dieser Woche.

10.05.2016

Werder Bremen hat schon mal ein bisschen für die mögliche Relegation gegen den 1. FC Nürnberg geübt. Zumindest hatte der Fußball-Bundesligist am Montag für kurze Zeit die beiden Entscheidungsspiele gegen den 1. FC Nürnberg auf seiner App veröffentlicht - und für diese Konstellation dürfte Werder allerdings am Samstag nicht gegen Frankfurt gewinnen.

10.05.2016

Fußball-Drittligist VfL Osnabrück muss monatelang auf Angreifer Marcos Alvarez verzichten. Der 24-Jährige riss sich das vordere Kreuzband im rechten Knie und erlitt zudem einen Meniskuseinriss.

10.05.2016
Anzeige